Anoskopie - LinkFang.de





Anoskopie


Die Anoskopie ist eine Untersuchungsmethode bei der eine Untersuchung des Schließmuskels bzw. des Afterkanals durchgeführt wird. Sie wird beispielsweise eingesetzt, um eine Hämorrhoiden-Erkrankung zu diagnostizieren.

Vorbereitung

Die Vorbereitung zur Untersuchung gestaltet sich sehr einfach, es genügt in der Regel, wenn der Patient kurz vor der Untersuchung zur Toilette geht und seinen Darm entleert. Sollte er keinen Stuhlgang haben, so kann mit einem kleinen Klistier oder einem Abführzäpfchen nachgeholfen werden. Eine weitere Vorbereitung ist für diese Untersuchung nicht nötig.

Methode

Für diese Untersuchung wird entweder ein starres Anoskop von ca. 5 Zentimeter Länge und einem Durchmesser von etwa 3 bis 4 Zentimeter verwendet, oder es kommt ein Darmspekulum zum Einsatz. Die Untersuchung des Patienten erfolgt in Linksseitenlage, in Steinschnittlage oder auf einem speziellen Rektoskopietisch, bei dem der Patient eine Art Knie- Ellenbogenlage einnimmt. Das Instrument wird blind vorgeschoben und eingeführt.

Die Untersuchung selbst dauert nur Minuten, dabei können Entzündungen, Engstellen, Fisteln, Hämorrhoiden und Analfissuren entdeckt werden. Die Untersuchung selbst wird häufig als unangenehm empfunden und verursacht in der Regel keine Schmerzen.

Siehe auch

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Gesundheitshinweise">Gesundheitshinweise</a>

Kategorien: Anus | Diagnostisches Verfahren in der Gastroenterologie | Endoskopie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Anoskopie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.