Anna Klöcker - LinkFang.de





Anna Klöcker


Anna Klöcker (* 25. Juli 1895 in Waldfeucht-Bocket; † 16. Januar 1977 in Stolberg (Rheinland)), kämpfte für die Gleichberechtigung der Frau und war von 1920 bis 1933 Mitglied der Zentrumspartei und seit 1945 der CDU.

Klöcker besuchte zwischen 1908 und 1914 das Lehrerinnenseminar. Danach unterrichtete sie als Volksschullehrerin, bis sie 1933 wegen ihrer politischen Tätigkeit entlassen wurde, da sie zwischen 1920 und 1933 Ratsherrin in Herzogenrath für die Zentrumspartei war. Bis 1934 war sie Fürsorgerin im Dienst des Landeshauptmanns, doch wurde sie wegen “politischer Unzuverlässigkeit” auch hier entlassen. Ab 1945 konnte sie wieder als Aushilfslehrerin arbeiten.

Von 1945 bis 1972 war sie Stadtverordnete des Herzogenrather Stadtrats, von 1946 bis 1969 des Kreistags des Landkreises Aachen und von 1947 bis 1970 des Landtags von Nordrhein-Westfalen. Sie war Mitbegründerin der CDU-Ortspartei und -Kreispartei des Kreises Aachen und wirkte in erster Linie in Herzogenrath und Eschweiler.

Papst Pius XII. verlieh ihr 1955 den päpstlichen Orden Pro Ecclesia et Pontifice.

Klöcker setzte sich in Eschweiler unter anderem für Schulen, Jugendheime, das Kinderheim St. Josef, Kirchen sowie für den Neubau des St.-Antonius-Hospitals und für den Erhalt des Alten Rathauses ein.

Nach ihr ist die „Anna-Klöcker-Straße“ in Herzogenrath und der Weg „Anna-Klöcker-Anlage“ zwischen Talbahnhof und Amtsgericht in Eschweiler-Mitte benannt.

Quellen

Anna Klöcker beim Landtag Nordrhein-Westfalen


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Anna Klöcker (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.