Andreas Spering - LinkFang.de





Andreas Spering


Andreas Spering (* 1966) ist ein deutscher Dirigent und Cembalist, der auf Alte Musik spezialisiert ist. Er ist der jüngere Bruder des Dirigenten Christoph Spering.

Leben

Andreas Spering studierte in Essen bei Gerd Zacher. Von 1990 bis 1994 war er Cembalist bei Musica Antiqua Köln.

Er ist künstlerischer Leiter der Brühler Schlosskonzerte und des dortigen, von ihm 1996 gegründeten Orchesters Capella Augustina. Dieses Ensemble arbeitet nach der historischen Aufführungspraxis. Die sommerlichen Konzerte sind stark dem Werk Joseph Haydn verpflichtet.

Andreas Spering wurde 1999 zum musikalischen Leiter der Händelfestspiele am Badischen Staatstheater Karlsruhe ernannt und dirigierte dort in den folgenden Jahren zahlreiche Opern von Georg Friedrich Händel. Bei den 50. Händelfestspielen in Halle an der Saale dirigierte er Händels Rodrigo. 2005 hatte Spering die musikalische Leitung der von Christian Baier initiierten szenischen Wiederaufführung der Händel-Oper Siroe in Götzis unter der Regie von Sebastian Hirn inne.

Aufnahmen (Auswahl)

Weblinks


Kategorien: Musiker (Köln) | Dirigent | Geboren 1966 | Cembalist | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas Spering (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.