Andrea Zinsli - LinkFang.de





Andrea Zinsli


Andrea Zinsli
Nation Schweiz Schweiz
Geburtstag 18.11.1972
Geburtsort Chur
Größe 182 cm
Gewicht 88 kg
Karriere
Disziplin Slalom
Verein SSC Rätia Chur
Status zurückgetreten
Karriereende 2001
Medaillenspiegel
Junioren-WM 0 × 0 × 1 ×
Junioren-WMVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze Hemsedal 1991 Slalom
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 4. Januar 1991
 Slalomweltcup 15. (1995/96)
 

Andrea Zinsli (* 18. November 1972 in Chur) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer.

Karriere

Zinsli fing schon früh mit dem Skifahren an. Bereits mit 3 Jahren schnürrte er sich seine ersten Ski an die Füsse und versuchte am Hausberg Ski zu fahren. Im Alter von 7 Jahren gewann er das jährlich stattfindende Churer-Schüler-Skirennen und wurde dort vom Ski Club Rätia Chur entdeckt und angefragt, ob er nicht zukünftig in diesem Club fahren möchte. Damit legte er sich den Grundstein für seine künftige Profi-Karriere. Dank konstant guten Leistungen im Churer Ski Club durfte Andrea Zinsli ziemlich schnell für den Bünder Skiverband fahren und entwickelte sich stetig weiter. Mit 16 Jahren wurde ihm die Türe für das C-Kader von Swiss-Ski geöffnet dem er rund 4 Jahre angehörte. Im Alter von 20 Jahren wurde er dann bereits ins B-Kader und nur ein Jahr später sogar in die Nationalmannschaft von Swiss-Ski berufen.

Seine Weltcup Premiere feierte Andrea Zinsli am 15. Dezember 1992 in Madonna di Campiglio.

Im Alter von 25 Jahren knickte Andrea Zinsli bei einem Fussballspiel im Konditionstraining so ungünstig mit dem Fuss um, dass er sich dabei eine Schleimbeutelentzündung zuzog. Die Entzündung entwickelte sich nicht wie erwartet, so fing er sich im Krankenhaus eine Infektion ein. Indessen musste Andrea Zinsli für die ganze Saison 1997/98 forfait geben um sich voll auf seine Verletzung und dessen Genesung zu konzentrieren. In der Saison 1998/99 fuhr Andrea Zinsli seine letzten Rennen für das A-Kader bevor er dann für die nächsten 2 Jahre ins C-Kader von Swiss-Ski versetzt wurde. Im Jahr 2001, im Alter von 29 Jahren, gab Andrea Zinsli seinen Rücktritt vom Spitzensport bekannt, da er nach seiner Verletzung nicht mehr an sein altes Niveau anknüpfen konnte.

Erfolge

Olympische Spiele

Weltmeisterschaften

Weltcupwertungen

Junioren-Weltmeisterschaften

Sonstige Erfolge

Weblinks


Kategorien: Geboren 1972 | Olympiateilnehmer (Schweiz) | Alpiner Skirennläufer (Schweiz) | Schweizer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Andrea Zinsli (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.