Andenes - LinkFang.de





Andenes


Andenes?/i ist ein Ort in Norwegen am nördlichen Ende der Vesterålen und ist mit 2.617[1] Einwohnern Hauptort der Kommune Andøy.

Im 16. und 17. Jahrhundert nutzten holländische Walfänger die günstige Lage zum Verbreitungsgebiet der Pottwale. Kurz vor der Küste fällt der Meeresboden hier bis zu einer Tiefe von 1000 m ab; in diesen Tiefen jagen die Pottwale Kraken und tauchen dabei regelmäßig zum Atmen auf.

Da sich Andenes an der Nordspitze der Vesterålen befindet, hat der Ort regen touristischen Zulauf. Neben dem berühmten Leuchtturm, der auch bestiegen werden kann, gibt es ein Polarmuseum und die Ausstellung Hisnakul. Die bekannteste Touristenattraktion von Andenes ist aber die Walsafari, die in den Sommermonaten von hier aus täglich angeboten wird. Ausgangspunkt hierfür ist das in der Nähe des Leuchtturms gelegene Norwegische Walzentrum (Hvalsenter) mit Ausstellungs- und Vortragsangeboten zum Thema Wale.

In unmittelbarer Nähe des Ortes befindet sich der Raketenstartplatz Andøya.

Verkehr

Auf der Straße ist Andenes über den RV 82 aus Süden zu erreichen; zwischen dem 28. Mai und dem 29. August gibt es zudem eine Fährverbindung, welche Andenes mit Gryllefjord auf der Insel Senja verbindet. Am Ortsrand von Andenes liegt der regionale Flugplatz Andøya lufthavn, Andenes, der auch militärisch genutzt wird. Von dort bietet die Fluggesellschaft Widerøe’s Flyveselskap täglich Flugverbindungen nach Bodø und Tromsø an. Seit 2012 finden zweimal wöchentlich Direktflüge mit Norwegian Air Shuttle von und nach Oslo statt. Direkt am Flughafen liegt ein großer Campingplatz.

Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. Statistics Norway – Berekna folkemengd 1. januar 2011 i tettsteder. Folkemengde og areal, etter kommune.

Weblinks

 Commons: Andenes  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort in Nordland | Ort in Norwegen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Andenes (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.