Andamanensee - LinkFang.de





Andamanensee


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Die Andamanensee (auch Andaman-See, Andamanisches Meer; Hindi: अंडमान सागर , birmanisch မုတ္တမ , thailändisch: ทะเลอันดามัน, indonesisch und malaiisch Laut Andaman) ist ein Randmeer des östlichen Indischen Ozeans, dessen Küste von Myanmar, Thailand, Malaysia und der indonesischen Insel Sumatra gebildet wird. Das indische Unionsterritorium der Andamanen und Nikobaren grenzt die Andamanensee im Westen zum Golf von Bengalen ab. Im Süden ist es durch die Straße von Malakka mit dem Südchinesischen Meer verbunden.

Insgesamt erstreckt sich die Andamanensee vom Flussdelta des Irrawaddy (Irawady, Ayeyarwady) im Norden über fast 1.200 km bis zum Eingang der Straße von Malakka. Im Westen begrenzt durch die Kokosinseln, Andamanen und Nikobaren, wird sie dabei höchstens 650 km breit. Ihre Fläche beträgt 797.700 km². Die Küste von Thailand ist allein etwa 740 km lang.

Die gemessene maximale Tiefe liegt bei 4.180 m. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 870 Meter. Die Wassertemperatur an der Oberfläche schwankt leicht von 27,5 °C im Winter bis 30 °C im Sommer.

Die Andamanensee entspricht einem Backarc-Becken, das sich beim Auftreffen der Indischen Platte auf die Eurasische Platte gebildet hat. Am Meeresgrund der Andamanensee erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung eine tektonische Bruchzone zwischen der Birma-Platte im Westen und der Sunda-Platte im Osten. Dort befinden sich mehrere Inseln vulkanischen Ursprungs. Barren Island ist die einzige darunter, welche einen aktiven Vulkan aufweist.

Am 26. Dezember 2004 wurden infolge eines heftigen Seebebens die Inseln und die Küsten von einem schweren Tsunami verwüstet, bei dem mindestens 230.000 Menschen ums Leben kamen.

Weblinks

 Commons: Andamanensee  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Gewässer in Indien | Gewässer in Indonesien | Gewässer in Malaysia | Gewässer in Myanmar | Gewässer in Thailand | Meer (Indischer Ozean)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Andamanensee (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.