Anastasius III. (Papst) - LinkFang.de





Anastasius III. (Papst)


Anastasius III. (* ? in Rom; † Juni, September oder November 913), war von April 911 bis Juni[1], Anfang September[2] oder November 913[3] Papst.

Leben

Anastasio, dessen Vater Lutianus hieß wurde in Rom geboren und während des Pontifikats von Sergius III. zum Kardinaldiakon ernannt[4] und auch dessen Nachfolger.

Zu den wenigen Informationen über sein Pontifikat gehören die Verleihung des Pallium an den Patriarchen Laurentius von Grado zwischen 912 und 913[5] und Ragemberto, Bischof von Vercelli am 10. Februar 912.[4][6]

Bei der vermeintlich von ihm (oder von Johannes X.[7]) erteilten Bulle „Convenit apostolico“, die inhaltlich die Bestätigung der Rechtshoheit des Erzbistums Hamburg „über die Bischöfe unter den Schweden, Dänen, Norwegern, Isländern, Skridefinnen, Grönländern und allen nordischen Nationen sowie unter den Slawen zwischen Peene und Eider“ enthält, verbunden mit der Erlaubnis an Hoger, Erzbischof von Hamburg Mitra und Pallium an den üblichen Feiertagen zu tragen, handelt es sich möglicherweise um eine Fälschung aus dem 12. Jahrhundert.[8]

Sein Pontifikat fällt in die Zeit der Herrschaft römischer Adliger über Rom und der Mätressenherrschaft (Pornokratie).[9]

Tod

Die Umstände seines Todes sind unklar, möglicherweise fiel er bei dem römischen Stadtpatriziat unter Vorherrschaft Theophylakt I. von Tusculum und seiner Frau Theodora I. von Tusculum in Ungnade und wurde in ihren Auftrag ermordet.[10]

Sein Leichnam wurde, wie es in der Grabinschrift heißt, im Petersdom, in der Vorhalle der alten Basilika beigesetzt. Das Grab wurde beim Neubau der Basilika im 16. und 17. Jahrhundert zerstört.[4]

Literatur

Weblinks

 Commons: Anastasius III.  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Vatican History. nach: Michael Borgolte: Petrusnachfolge und Kaiserimitation. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 1989, S. 74 A. 156, 123 A. 451, Biografische Daten: Papst Anastasius III. Abgerufen am 24. Juli 2014.
  2. RI II,5 n. 1 in: Regesta Imperii Online. Abgerufen am 18. Juli 2014.
  3. Catholic Encyclopedia. Abgerufen am 18. Juli 2014.
  4. 4,0 4,1 4,2 Florida International University: The Cardinals of the Holy Roman Church. Abgerufen am 19. Juli 2014.
  5. RI II,5 n. 5 , in: Regesta Imperii Online. Abgerufen am 18. Juli 2014.
  6. RI I,3,2 n. 1266 in: Regesta Imperii Online. Abgerufen am 18. Juli 2014.
  7. Regesta Imperii Online . Abgerufen am 18. Juli 2014.
  8. RI II,5 n. †6 in: Regesta Imperii Online. Abgerufen am 18. Juli 2014.
  9. Zur päpstlichen Pornokratie unter besonderer Berücksichtigung Marozias (Memento vom 7. Oktober 2007 im Internet Archive) von Peter de Rosa im Internet Archive auf archive.org, Stand: 7. Oktober 2007, gesehen 28. November 2010.
  10. Paolo Bertolini: Enciclopedia dei Papi. Abgerufen am 17. Juli 2014.
VorgängerAmtNachfolger
Sergius III.Papst
911–913
Lando


Kategorien: Gestorben 913 | Papst | Geboren im 9. Jahrhundert | Historische Person (Italien) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Anastasius III. (Papst) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.