Amt Kirchspielslandgemeinde Hennstedt - LinkFang.de





Amt Kirchspielslandgemeinde Hennstedt


Das Amt Kirchspielslandgemeinde Hennstedt war ein Amt im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein mit Verwaltungssitz in der Gemeinde Hennstedt. Seit dem 1. Januar 2008 bilden seine Gemeinden zusammen mit den Gemeinden der Ämter Kirchspielslandgemeinde Lunden und Kirchspielslandgemeinde Tellingstedt das Amt Kirchspielslandgemeinden Eider.

Das Amt hatte eine Fläche von knapp 125 km² und rund 6000 Einwohner in den Gemeinden

  1. Barkenholm
  2. Bergewöhrden
  3. Delve
  4. Fedderingen
  5. Glüsing
  6. Hägen
  7. Hennstedt
  8. Hollingstedt
  9. Kleve
  10. Linden
  11. Norderheistedt
  12. Schlichting
  13. Süderheistedt
  14. Wiemerstedt

Wappen

Blasonierung: „Gespalten von Grün und Gold, überdeckt mit einem zwölfteiligen Sternenkranz über einem Wellenbalken in verwechselten Farben.“[1]

Das zweiteilige Wappenschild der Amt Kirchspielslandgemeinde Hennstedt weist einerseits auf die Entstehung des Amtes durch Vereinigung der früheren Ämter Kirchspielslandgemeinde Delve und Kirchspielslandgemeinde Hennstedt im Jahre 1970, andererseits auf das Zusammentreffen von Marsch und Geest in der Region hin. Der Sternenkranz gibt die Vielzahl der amtsangehörigen, insofern zu einer höheren Einheit verbundenen Gemeinden wieder. Er ist zudem ein lebendiges Zeugnis für den europäischen Gedanken, dem sich die Gemeinden verpflichtet fühlen. Dies manifestiert sich besonders in Partnerschaften mit Gemeinden mehrerer europäischer Staaten.

Quellen

  1. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Kategorien: Aufgelöst 2007 | Ehemaliges Amt in Schleswig-Holstein | Kreis Dithmarschen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Amt Kirchspielslandgemeinde Hennstedt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.