Amschaspand - LinkFang.de





Amschaspand


Die Amschaspand (Avestisch: Ameša Spenta) sind in der Religion Zarathustras die sechs unsterblichen Weisen, der sieben höchsten Geister im Reich des Lichts, welche Ahura Mazda im Kampf gegen Ahriman zur Seite stehen. Sie sind nach dem Verständnis mancher Anhänger Zarathustras reine Allegorien und werden oft, besonders die beiden letzten, als Güter angerufen, welche Ahura Mazdā gebeten wird, den Frommen zu verleihen.

In den Hymnen Zarathustras, den Gathas, erscheinen sie als die wesentlichen Eigenschaften Ahura Mazdas. Im Verlauf späterer Epochen trat eine zunehmende Personifikation dieser Eigenschaften auf, sodass sie schließlich als Gottheiten in Erscheinung traten. In Yasna 45.4 erscheint Zarathustra als der „Vater“ der Ameša Spenta.

Sie werden teils mit den folgenden Begriffen wiedergegeben: Tugend, Wahrhaftigkeit, Herrschaft oder Besitz, gute Gesinnung, Demut oder Weisheit, Reife, Gesundheit und Langlebigkeit oder Unsterblichkeit.

Es folgen die sechs Ameša Spenta, denen im Avesta teils Ahura Mazda, teils Spenta Mainyu und teils Sraoša übergeordnet ist. Die jeweils erste Angabe gibt den avestischen, die zweite den neupersischen und die dritte eine deutsche Übersetzung wieder.

  1. Vohu manah, Bahman: Guter Gedanke
  2. Aša vahišta, Ordibehešt: Beste Wahrhaftigkeit/Rechtschaffenheit
  3. Xšathra vairya, Šahrivar: Herrschaft
  4. Spenta armaiti, Esfand: Heiliger Gedanke, Heilige Demut/Frömmigkeit
  5. Haurvatat, Ḫordad: Reife, Ganzheit
  6. Ameretat, Amordad: Unsterblichkeit

Die genannten sechs Ameša Spentas bezeichnen im heutigen iranischen Kalender sechs Monate des Jahres.

Literatur

  • Das Zend-Avesta. Ulrich Hannemann (Hrsg.), Weißensee-Verlag, Berlin 2011, ISBN 3-899-98199-5
  • Encyclopaedia of Ancient Iran. Hashem-e Razi, Teheran, Sokhan, 2002.
  • Avesta. Übersetzung des Textes. Jalil Doostkhah. Morvarid, 1996.
  • A Concise Pahlavi Dictionary. D. N. MacKenzie. Routledge Curzon, 2005.
  • Gatha. Die himmlischen Gesänge Zarathustras. Übersetzung. A Madjderey.2000.

Siehe auch

Weblinks

ckb:خەرمانان mzn:کرچه ما ps:وږی(مياشت)


Kategorien: Zoroastrische Gottheit | Gruppe von Gottheiten | Persische Gottheit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Amschaspand (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.