Amos Bronson Alcott - LinkFang.de





Amos Bronson Alcott


Amos Bronson Alcott (* 29. November 1799 in Wolcott, Connecticut; † 4. März 1888 in Concord, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Pädagoge, der zur philosophisch-literarischen Bewegung des Transzendentalismus in Neu-England gehörte.[1]

Amos Bronson Alcott setzte die Idee des Transzendentalismus in die pädagogische Praxis um. Grundlage war die undogmatische und humanistisch orientierte Lehre der Unitarier. Die Schüler sollten geistig und körperlich gleichermaßen gefordert und gefördert und zu selbstbestimmtem Handeln befähigt werden. Ziel war es auch, nach dem Abstreifen des englischen Kolonialstatus ein amerikanisches Selbstbewusstsein zu erwecken. An seiner Schule in Boston unterrichtete auch Margaret Fuller, die spätere Sozialreformerin und Frauenrechtlerin.

1842 gründete Alcott mit anderen Transzendentalisten die sozialutopische Siedlung Fruitlands. Mitstreiter waren Elizabeth P. Peabody, Nathaniel Hawthorne, Ralph Waldo Emerson, Henry David Thoreau und William Ellery Channing. Sein Projekt scheiterte jedoch ein Jahr später, genau wie einige Jahre danach die Kommune Brook Farm von George Ripley.

Amos Bronson Alcott ist der Vater der Schriftstellerin Louisa May Alcott.

Im Alter von 88 Jahren starb Amos Bronson Alcott am 4. März 1888 in Concord, Massachusetts. Seine Tochter starb nur zwei Tage nach ihm an einer Quecksilbervergiftung.

Werke

  • Conversations with children, 1836.
  • Exempling the general principles, 1835.
  • Record of a school, 1835.
  • Sonnets and canzonets, 1882.

Weblinks

 Commons: Bronson Alcott  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Brockhaus Enzyklopädie. F. A. Brockhaus, Mannheim 1994, Bd. 22, S. 327


Kategorien: Geboren 1799 | Gestorben 1888 | Pädagoge (19. Jahrhundert) | US-Amerikaner | Mann | Autor | Reformpädagoge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Amos Bronson Alcott (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.