Ammoudia - LinkFang.de





Ammoudia


Ortsgemeinschaft Ammoudia
Τοπική Κοινότητα Αμμουδιάς (Αμμουδιά)
Basisdaten
Staat Griechenland
Region Epirus
Regionalbezirk Preveza
Gemeinde Parga
Gemeindebezirk Fanari
Geographische Koordinaten
Höhe ü. d. M. m
Durchschnitt
Fläche 11,479 km²
Einwohner 308 (2011[1])
LAU-1-Code-Nr. 21030103
Ortsgliederung 1

Ammoudia (griechisch Αμμουδιά (f. sg.) „Sandstrand“) ist ein kleiner Fischerort an der griechischen Westküste in der Region Epirus am Ionischen Meer. Er bildet eine Ortsgemeinschaft im Gemeindebezirk Fanari der Gemeinde Parga und liegt etwa zehn Kilometer südlich der Stadt Parga. Ammoudia hatte im Jahre 2011 308 Einwohner.

Hauptwirtschaftszweig ist neben der Fischerei der Tourismus.

Der Ort liegt an einer halbmondförmigen Meeresbucht mit rund 800 Meter Sandstrand, deren Wasser je nach Tageszeit türkis bis aquamarinblau erscheint. Südlich der Bucht mündet der Acheron, dessen Süßwasser den Salzgehalt im Meerwasser der Bucht senkt.

Ammoudia ist über die E 55 (zwischen Igoumenitsa und Preveza) zu erreichen, von der bei Mesopotamos eine vier Kilometer langen Stichstraße zum Ort führt.

Etwa vier Kilometer entfernt befindet sich in Mesopotamos das Totenorakel Nekromantion, in dem sich der Sage nach Odysseus mit seiner verstorbenen Mutter unterhalten haben soll.

Ammoudia ist Schauplatz des Romans Das Ouzo-Orakel von Frank Schulz, wo es allerdings Kouphala genannt wird.

Einzelnachweise

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011, Griechisches Statistisches Amt (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) (Excel-Dokument, 2,6 MB)

Kategorien: Ort in Epirus | Parga | Archäologischer Fundplatz in Griechenland | Antike griechische Stadt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ammoudia (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.