Amati - LinkFang.de





Amati


Dieser Artikel behandelt die Cremoneser Geigenbauerdynastie; zu anderen Personen mit dem Namen Amati siehe Amati (Begriffsklärung)

Die Amati waren eine Cremoneser Geigenbauerdynastie mit möglicherweise deutschen Wurzeln, die sich bis 1097 zurückverfolgen lassen.

Zwischen 1520 und 1740 lebten die Fünf Großen Amati, die den Ruf Cremonas als Geigenstadt begründeten:

  • Mit Andrea Amati (1505–1577), begann die Geigenbauertradition der Amati. Er verwendete wertvolleres Holz, als es bisher für den Instrumentenbau üblich gewesen war und veränderte die spitze Gambenform, zu einem der heutigen Violinform ähnelnden Modell.
  • Seine Söhne Antonio Amati (1560–1649) und Girolamo Amati (um 1555–um 1630), auch als Brüder Amati bezeichnet, bauten erste Geigen in guter Qualität.
  • Nicola Amati (1596–1684), ein Sohn des Hieronymus Amati, war der prominenteste Vertreter der Dynastie. Er war möglicherweise Lehrer von Antonio Stradivari und Andrea Guarneri, die jeweils eigene Geigenbauerfamilien gründeten.
  • Girolamo (II.) Amati (1649–1740) war ein Sohn von Nicola Amati. Er steht trotz bedeutender Werke im Schatten seines Mitschülers Antonio Stradivari.
  • Amati-Denak ist ein führender tschechischer Musikinstrumentenhersteller (vorrangig Holz- und Blechblasinstrumente) in Kraslice (deutsch: Graslitz) nahe der deutschen Grenze und des vogtländischen Musikwinkels. Frühe Instrumente der Fabrik tragen nur den Schriftzug "Amati", spätere dann "Amati Kraslice"

Weblinks

Siehe auch


Kategorien: Individuelle Familie | Geigenbauer

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Amati (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.