Amanda Tapping - LinkFang.de





Amanda Tapping


Amanda Tapping (* 28. August 1965 in Rochford, Essex) ist eine kanadische Schauspielerin, Produzentin und Regisseurin britischer Herkunft und wurde besonders durch ihre Rollen in Stargate – Kommando SG-1 und Sanctuary – Wächter der Kreaturen bekannt.

Leben und Karriere

Tapping zog im Alter von drei Jahren mit ihrer Familie nach Toronto. Entgegen dem Wunsch ihrer Eltern – welche für sie eine wissenschaftliche Karriere vorgesehen hatten – entschied sie sich am Ende ihrer Highschoolzeit dazu, Schauspielerin zu werden. Nachdem sie vier Jahre die Windsor School of Dramatic Art besucht hatte, übernahm sie unter anderem Gastrollen in den Fernsehserien Akte X und Ein Mountie in Chicago. Von 1997 bis 2007 spielte sie die Rolle der Dr. Samantha Carter in der Fernsehserie Stargate – Kommando SG-1 und ab 2007 denselben Charakter in der Auskopplung Stargate Atlantis. Von 2008 bis 2011 spielte sie in der Serie Sanctuary – Wächter der Kreaturen – welche sie auch produzierte – die Rolle der Dr. Helen Magnus.

Tapping ist seit dem 23. September 1994 mit Alan Kovacs verheiratet und hat dessen Nachnamen angenommen. Ihr bürgerlicher Name lautet seitdem Amanda Kovacs. Als Künstlernamen nutzt sie weiterhin ihren Geburtsnamen. Am 22. März 2005 brachte sie eine Tochter zur Welt.

Tapping wird meist von Christin Marquitan synchronisiert.

Theater

  • Der Zauberer von Oz (The Wizard of Oz)
  • The Lion in Winter
  • Steel Magnolias – West End Theater
  • 1986: Look Back in Anger
  • 1987: Children of a Lesser God
  • 1988: Der Widerspenstigen Zähmung (The Taming of the Shrew)
  • Noises Off
  • The Shadow Walkers

Filmografie (Auswahl)

Fernsehserien

Filme

Regie

Ausführende Produzentin

Auszeichnungen

  • 2002: Leo Award in der Kategorie Bester Auftritt einer Schauspielerin für Stargate SG-1 (Episode Ascension)
  • 2004: Saturn Award in der Kategorie Beste Nebendarstellerin einer Fernsehserie für Stargate SG-1
  • 2004: Leo Award für Bester Auftritt einer Schauspielerin in einer Serie für Stargate SG-1 (Episode Grace)
  • 2004: Leo Award in der Kategorie Beste Regie
  • 2005: Akademie der Science Fiction, Horror und Fantasy Filme in der Kategorie Beste Nebendarstellerin in einer Serie für Stargate SG-1 (Episode Threads)
  • 2007: 8. Kanadischer Comedy Award in der Kategorie Beste Schauspielerin
  • 2007: Syfy Genre Award in der Kategorie Beste Schauspielerin
  • 2007: Syfy Genre Award in der Kategorie Beste Web-Präsentation für Sanctuary
  • 2009: Leo Award in der Kategorie Bester Auftritt einer Schauspielerin für Sanctuary (Episode Requiem)
  • 2009: Spotlight Award 2009 Woman of Vision (Spezieller Jury Preis)
  • 2010: YMCA Vancouver Women of Distinction Award for Connecting the Community
  • 2012: Jules Verne Award für humanitäres Engagement, Paris, Frankreich
  • 2014: Ehrendoktor des Rechts[1]

Weblinks

 Commons: Amanda Tapping  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Amanda Tapping Receives Honourary Degree . University of Windsor. Abgerufen am 1. März 2015.


Kategorien: Schauspieler | Regisseur | Geboren 1965 | Kanadier | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Amanda Tapping (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.