Alytus - LinkFang.de





Alytus


Alytus

Wappen

Flagge
Staat: Litauen
Bezirk: Bezirk Alytus
Koordinaten:
Höhe: 200 m
Fläche (Ort): 40 km²
 
Einwohner (Ort): 68.145 (2006)
Bevölkerungsdichte: 1.704 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
Telefonvorwahl: (+370) 315
Postleitzahl: 62504
 
Status: Stadtgemeinde
Gliederung: 7 Mikrorajons
 
Bürgermeister: Jurgis Krasnickas
Website:

Alytus anhören?/i (deutsch, 18. Jahrhundert: Alitten, polnisch Olita) ist eine Stadt im südöstlichen Litauen mit rund 70.000 Einwohnern. Es ist das Zentrum des südöstlichen Landesteils (Dzūkija) und liegt gut 90 km südwestlich der Landeshauptstadt Vilnius an der Memel. Die Stadt liegt rund je 50 km von den Grenzen zu Polen und Weißrussland (EU-Außengrenze) entfernt.

Geschichte

Erstmals wurde der Ort 1377 in einer Chronik des Wigand von Marburg als regionales Zentrum im Schrifttum erwähnt. 1581 wurde dem Ort von Stephan Báthory das Stadtrecht nach Magdeburger Recht verliehen.

Das im Stile einer Parkstadt weitläufig in eine Flussschleife der Memel gelegene Alytus bietet keine erwähnenswerten touristischen Sehenswürdigkeiten. In der Umgebung sind der Nationalpark Dzūkija und der Kurort Druskininkai zu nennen.

Wirtschaft

Alytus ist ein Zentrum der verarbeitenden Industrie. Eines der erfolgreichsten litauischen Unternehmen im produzierenden Gewerbe – der Kühlschrankhersteller Snaigė ('Schneeflocke') – hat seinen Sitz in Alytus. Des Weiteren finden sich hier chemische Industrie und der größte Sekt- und Spirituosenhersteller Alita.

In Alytus gibt es einige Fachhochschulen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Kaunas.

In Alytus befindet sich eine HGÜ-Kurzkopplung zur Kopplung des polnischen und des litauischen Stromnetzes. Die von ABB gelieferte Anlage wurde 2015 fertiggestellt und verfügt über eine Übertragungsleistung von 500 MW bei einer Betriebsspannung von ±70 kV.

Politik

Der Rat der Stadt zählt 27 Mitglieder. Sie verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Parteien (Stand: Dezember 2008):

Sozialdemokraten 7 Sitze
Vaterlandsunion (Konservative) 6 Sitze
Ordnung und Gerechtigkeit (Liberaldemokraten) 4 Sitze
Sozialliberale 3 Sitze
Liberale und Zentrumsunion 3 Sitze
Arbeitspartei 2 Sitze
Bewegung der Liberalen der Republik Litauen 1 Sitz
Christdemokraten 1 Sitz

Bürgermeister ist Jurgis Krasnickas.

Partnerstädte

Die Partnerstädte von Alytus sind[1]

  • Polen Opole in Polen, seit 1993
  • Polen Suwałki in Polen, seit 1996
  • Norwegen Mandal in Norwegen. seit 1996
  • Schweden Botkyrka in Schweden, seit 2000
  • Polen Ostrołęka in Polen, seit 2002
  • Danemark Næstved in Dänemark, seit 2002
  • Frankreich Rouen in Frankreich, seit 2004

Bildung

  • Kollegium Alytus (lit. Alytaus kolegija), staatliche litauische Hochschule in Alytus, Merkinės Str. 2b

Kultur

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Alytus  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise

  1. Website Alytus

Kategorien: Litauische Hochschul- oder Universitätsstadt | Stadt in Litauen | Stadtgemeinde in Litauen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Alytus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.