Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim - LinkFang.de





Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim


Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim
Schulform Gymnasium
Gründung 1686
Adresse

Wilhelmstraße 62–64

Ort Bensheim
Land Hessen
Staat Deutschland
Koordinaten
Schüler etwa 1600
Lehrkräfte etwa 120
Leitung Karlheinz Wecht
Website www.akg-bensheim.de

Das Alte Kurfürstliche Gymnasium (kurz: AKG) ist das älteste Gymnasium in Bensheim an der Hessischen Bergstraße. Es geht auf eine im Jahr 1686 von Kurfürst Anselm Franz von Ingelheim gegründete Lehranstalt zurück.

Das jetzige, im Jahr 1911 eingeweihte Schulgebäude, vereint Stilelemente von Renaissance und Barock. Es steht unter Denkmalschutz und liegt inmitten eines großen Gartens mit altem Baumbestand, der jedoch aufgrund von Bauarbeiten im Rahmen des neuen „Campus-Konzepts“ deutlich verkleinert wurde. In den 1970er Jahren wurde an das alte Gebäude ein moderner Neubau mit Fachsälen für die naturwissenschaftlichen Fächer angeschlossen. In den 1980er Jahren wurde das Schulhaus komplett renoviert und eine zusätzliche Sporthalle gebaut. Da die Räume des Neubaus für die großen Klassenstärken zu klein waren, wurde dieser im Jahr 2004 erweitert. Im November 2005 wurden die neuen Säle eingeweiht. Im Schuljahr 2004/2005 wurde weiterhin ein Teil des Dachbodens des Gymnasiums ausgebaut, sodass das AKG nun über einen Theatersaal mit 120 Plätzen verfügt. Der Bau einer Mensa wurde im Schuljahr 2009/2010 begonnen und im November 2010 abgeschlossen. Nun können die Schüler des AKG dort zu Mittag essen und sich außerhalb der Unterrichtszeiten aufhalten. Des Weiteren ist 2012 der Bau einer Sporthalle auf dem Schulgelände beendet worden

Als altsprachliches Gymnasium bietet das AKG neben Latein als erster Fremdsprache auch Unterricht in Altgriechisch an, der mit dem Graecum abgeschlossen werden kann.

In einem bilingualen Zweig erhalten etwa 30 Prozent der Schüler englischsprachigen Unterricht in den Fächern Erdkunde, Geschichte, Politik und Wirtschaft (ab der 8. Klasse). Politik und Wirtschaft kann mit einer bilingualen Abiturprüfung abgeschlossen werden.

Seit dem Schuljahr 2009/10 ist das AKG eine Schule mit pädagogischer Mittagsbetreuung.

Sprachenfolge

  • Erste Fremdsprache (5. Klasse): Latein oder Englisch
  • Zweite Fremdsprache (6. Klasse): Englisch (sofern Latein die erste Fremdsprache war); Latein oder Französisch (sofern Englisch die erste Fremdsprache war)
  • Dritte Fremdsprache als Wahlfach (8. Klasse): Italienisch, Spanisch, Altgriechisch, Latein oder Französisch.

Arbeitsgemeinschaften

Über das Angebot des Wahlpflichtunterrichts hinaus existieren am AKG verschiedene AGs, in denen die Schüler mitwirken können. Als Beispiele lassen sich nennen:

  • im musikalischen Bereich: fünf Chöre, zwei Orchester und eine Big Band; Theatergruppen (deutsch, englisch, französisch)
  • im sozialen Bereich die SV-Projekte: Schulwegbegleiter (seit 2001) und Schulsanitätsdienst (seit 2008)
  • diverse naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaften
  • Schülervertretung.

Austausch

Historische Quellen

Die historisch wertvollen Akten der Schule werden im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt aufbewahrt (Bestand H 54 Bensheim D). Das älteste Schriftgut im Bestand geht auf das Jahr 1804 zurück. Die Jahresschriften, die seit 1825 vorhanden sind, ein Kriegstagebuch aus dem Ersten Weltkrieg sowie Lehrerratsprotokolle aus der Weimarer Zeit lassen die Vergangenheit der Schule lebendig werden. Eine Schulchronik verdeutlicht die Entwicklungen der 1930er und 1940er Jahre. Unter den abgegebenen Unterlagen befinden sich auch Zensur- und Zeugnislisten seit dem 19. Jahrhundert, die den Schülerbestand abbilden sowie Reifezeugnisse, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch mit den Passfotos der Abiturienten versehen wurden. Der Bestand, dessen Überlieferung ungewöhnlich dicht im Vergleich zu anderen Schularchiven ist, ist erschlossen und im Internet recherchierbar.[1]

Einzelnachweise

  1. Übersicht über den Bestand "Bensheim: Altes Kurfürstliches Gymnasium (H 54 Bensheim D)" Archivinformationssystem Hessen. Abgerufen am 7. Januar 2015

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.