Altenburger Teilung - LinkFang.de





Altenburger Teilung


Die Altenburger Teilung beschreibt einen Plan zur Teilung der wettinischen Gesamtlande, der durch die sächsischen Stände am 16. Juli 1445 in Altenburg den beiden verstrittenen Brüdern Kurfürst Friedrich II. und Herzog Wilhelm III. vorgelegt wurde.

Vorausgegangen war der Tod von Friedrich IV. wodurch die Landgrafschaft Thüringen an seine beiden Neffen, Friedrich II. und Wilhelm III. fiel. Den Anspruch auf die entfernteren meißnischen Gebiete hatte er bereits Jahre zuvor für 15.000 Gulden an diese abgetreten. Wilhelm erhielt im Wesentlichen die hoch verschuldete Landgrafschaft Thüringen und die fränkischen Besitzungen zugesprochen, die restlichen Ländereien fielen Friedrich zu. König Friedrich III. bestätigte am 1. April 1446 die Teilung und forderte die Brüder zur Einigkeit auf. Der Plan wurde von ihnen jedoch weiter abgelehnt und es kam um die wettinischen Gebiete zum Sächsischen Bruderkrieg (1446–1451), der erst mit dem Naumburger Frieden von 1451 beigelegt wurde.

Literatur

  • Otto Posse: Die Hausgesetze der Wettiner bis zum Jahre 1486. Leipzig 1889
  • Rudolf Kötzschke, Helmut Kretschmar: Sächsische Geschichte, Leipzig 1935, S. 138ff, Neuauflage 1995 ISBN 3-893-50705-1
  • Karlheinz Blaschke: Der Fürstenzug zu Dresden. Denkmal und Geschichte des Hauses Wettin. Urania; Leipzig, Jena, Berlin 1991, S. 106 ff., ISBN 3-332-00377-1
  • Reiner Groß: Geschichte Sachsens. Edition Leipzig, Berlin 2001, S. 27, ISBN 3-361-00505-1
  • D.Löbe: Vom Bruderkriege 1446 bis 1451, in: Mittheilungen der Geschichts- und Alterthumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes, 10. Band, Altenburg 1895, S. 155-177
  • Ludwig Friedrich Hesse: Konrad Stolles Thüringisch-Erfurtische Chronik, Stuttgart 1854, Nachdruck Amsterdam 1968
  • Robert Reiche: Die Chronik Hartung Cammermeisters, Band 35 von den Geschichtsquellen der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete, Halle 1896
  • Herbert Koch: Der sächsische Bruderkrieg (1445 - 1451), Univ., Diss. Jena 1909, Halle a. S. 1909

Weblinks


Kategorien: Altenburger Geschichte | Politikgeschichte (Sachsen) | Haus Wettin | 1445

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Altenburger Teilung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.