Allgemeines Helvetisches, Eydgenössisches, Oder Schweitzerisches Lexicon - LinkFang.de





Allgemeines Helvetisches, Eydgenössisches, Oder Schweitzerisches Lexicon


Das Allgemeine Helvetische, Eydgenössische, Oder Schweitzerische Lexicon ist das Hauptwerk des Zürcher Universalgelehrten, Bankiers und späteren Bürgermeisters Johann Jacob Leu (1689–1768).

Ab 1747 publizierte Leu in Zürich bei Denzler im Jahresrhythmus einen neuen Quartband. Er finanzierte alles aus der eigenen Tasche und 1765 war sein topographisch-biographisch-historisches Nachschlagewerk mit 20 Bänden abgeschlossen. Das Werk konnte verhältnismässig schnell erarbeitet werden, weil Leu effizientem Vorgehen den Vorzug vor perfektionistischem gegeben hatte.[1]

Auf 11'368 Seiten in geschätzten rund 20'000 Stichwörtern wurde so ziemlich alles abgehandelt, was die damalige Eidgenossenschaft, deren Untertanengebiete sowie die zugewandten Orte betraf und für Leu und seine Subskribenten von Interesse war.

«Leus Werk […] nennt vorwiegend schweizerische Orte, Familiennamen und einzelne Personen, ferner Bistümer, Gemeine Herrschaften (= Untertanengebiete), Stifte, Klöster, Schlösser, Berge, Täler, Seen oder Bäder. Wesentlich seltener findet man Begriffe aus dem damaligen Recht, aus Politik und Handel oder zur Ethnologie».[2]

Zwischen 1786 und 1795 schuf, ebenfalls im Arbeitsstil Leus, der Apotheker Hans Jakob Holzhalb (1720–1807) sechs Supplementbände mit insgesamt 3'826 Seiten, gedruckt bei Blunschi in Zug.

Eine Microfiche-Ausgabe von Hauptwerk und Supplements ist erschienen im Archiv der europäischen Lexikographie: Abt. 1, Enzyklopädien, Teil 8. Sie umfasst sämtliche 15'347 Seiten.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Catherine Santschi: Lexika im Historischen Lexikon der Schweiz
  2. Rezension von Mario von Moos

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Allgemeines Helvetisches, Eydgenössisches, Oder Schweitzerisches Lexicon (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.