Allgemeines Alphabet der kamerunischen Sprachen - LinkFang.de





Allgemeines Alphabet der kamerunischen Sprachen


Das Allgemeine Alphabet des kamerunischen Sprachen (französisch Alphabet général des langues camerounaises, AGLC; General Alphabet of Cameroon Languages , GACL) ist eine Gesamtheit orthografischer Regeln für die Sprachen Kameruns.[1][2]

Das Alphabet basiert auf dem Lateinischen Alphabet und umfasst mehrere sogenannte Zusatzbuchstaben, die lettres supplémentaires. Es ist vom Alphabet der Bantusprachen von 1970 abgeleitet und wurde im Jahre 1978 erstellt. Es wurde zunächst für ein Jahr getestet und unter der Ägide der Universität Jaunde sowie der Wissenschaftlichen Forschung (ONAREST) mit Beteiligung von Linguisten der SIL International angenommen.[3] Es wurde erneut im Jahre 1984 veröffentlicht[4]. Die Association nationale des commissions de langues camerounaises (ANACLAC) hat das AGLC als Alphabet und seine Orthografie für die Arbeit mit den kamerunischen Sprachen angenommen[5].

Siehe auch

Bibliographie

  • Stephen Bird: "Orthography and Identity in Cameroon" (Memento vom 3. Februar 2010 im Internet Archive), 2001 (PDF).
  • Dan T. Friesen: Oroko orthography development: Linguistic and sociolinguistic factors, Masterarbeit, Universität Nord-Dakota, 2002.
  • Maurice Tadadjeu und Étienne Sadembouo (Hrsg.): Proposition d'un alphabet général des langues camerounaises, ONAREST, ISH, CERELTRA, Yaoundé, 1978
  • Maurice Tadadjeu und Étienne Sadembouo (Hrsg.): Alphabet général des langues camerounaises, Département des Langues Africaines et Linguistique, Université de Yaoundé, Cameroun, 1979.
  • Maurice Tadadjeu und Étienne Sadembouo (Hrsg.): Alphabet général des langues camerounaises, collection PROPELCA, 1, Université de Yaoundé, Yaoundé, 35, 31 Seiten, 1984.

Einzelnachweise

  1. Tadadjeu und Sadembouo, 1979
  2. Bird, 2001
  3. Tadadjeu und Sadembouo, 1978
  4. Tadadjeu und Sadembouo, 1984
  5. Friesen, 2002

Kategorien: Kultur (Kamerun) | Alphabet

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Allgemeines Alphabet der kamerunischen Sprachen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.