Allativ - LinkFang.de





Allativ


Der Allativ (zu lat. allatum, 2. Part. von afferre: hinbringen) ist ein grammatischer Kasus (Fall), der die Bewegung in Richtung auf einen Ort hin bzw. hin zu einer Person ausdrückt. Der Allativ ist komplementär zum Ablativ, zwischen diesen beiden steht der Adessiv.

Der Allativ ist ein regulärer Fall in vielen Sprachen, z. B. Finnisch-Ugrischen, vgl.:

- baskisch haran „Tal“ → haran-era „zum Tal (hin)“
- baskisch Bilbo „Bilbao“ → Bilbo-ra „zu Bilbao (hin)“
- finnisch kirkko „Kirche“ → kirko-lle „zur Kirche (hin)“
- finnisch tyttö „Mädchen“ → tytö-lle „zum Mädchen (hin)“
- estnisch tee „Straße“ → tee-le „zur Straße (hin)“
- estnisch isa „Vater“ → isa-le „zum Vater (hin)“
- ungarisch ház „Haus“ → ház-hoz „zum Haus hin“
- ungarisch elnök „Präsident“ → elnök-höz „zum Präsidenten“

Im Litauischen ist der Allativ einer der vier sekundären (nachträglich, vermutlich unter finno-ugrischem Einfluss, entstandenen) Lokalkasus, z. B. miškop(i) „zum Wald“, jūrosp(i) „ans Meer“. In der heutigen Sprache ist er jedoch nur noch relikthaft erhalten, die entsprechenden Formen gelten als Adverbien, z. B. vakarop „am Abend“, velniop „zum Teufel“.

Im Deutschen wird diese Funktion durch Präpositionen ausgedrückt. So heißt es:

  • Ich gehe in die Schule.

statt

  • Ich gehe Schule. (Allativ ohne kenntliche Nominalflexion, siehe auch Lokativ)

Außerdem wird im Deutschen oft der Dativ benutzt, den es im Finnischen nicht gibt: „Annan kirjan tytölle“ = „Ich gebe das Buch zu dem Mädchen“ (wörtlich) = „Ich gebe das Buch dem Mädchen“ (Dativ).

Im Hebräischen hat sich der proto-semitische Akkusativ zu einem faktischen Direktiv entwickelt.


Kategorien: Grammatischer Kasus

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Allativ (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.