Alfredo Marceneiro - LinkFang.de





Alfredo Marceneiro


Alfredo Marceneiro, eigentlich Alfredo Rodrigo Duarte, (* 25. Februar 1891 in Lissabon; † 26. Juni 1982 in Lissabon) war ein portugiesischer Fado-Sänger.

Leben

Sein Vater war Schuster. Alfredo trat 1908 das erste Mal öffentlich auf, war schon mit 20 Jahren ein relativ bekannter Fado-Sänger und lernte die großen Fadisten seiner Zeit kennen. Über dreißig Jahre war dies nur Nebenerwerb; seinen Lebensunterhalt verdiente er als Schiffszimmerer. Als im Zweiten Weltkrieg die Arbeitszeiten auf zwölf Stunden täglich verlängert wurden, nahm er an einem Streik teil, verließ die Werft und arbeitete nur noch als Sänger. Alfredo hatte sich bescheiden den Künstlernamen Marceneiro – der Zimmerer – gegeben: Er sang in seinem Lied O Marceneiro (Text Armando Neves), dass er seine Lieder eigentlich auch nur so zurechtzimmere.

In Wahrheit war er einer der bedeutenden Sänger der Fado-Tradition, der durchaus um seinen Wert wusste: Normalerweise wurde Fado in Gaststätten vorgetragen, wo viel Lärm war. Wenn es Alfredo zu laut wurde, hörte er auf zu singen und stampfte kurz mit dem Fuß auf, dann gab es Ruhe. Er sang mit hoher Stimme, überwiegend im Falsett, über das Leben der einfachen Leute. Im Lissabon seiner Zeit war seine Beliebtheit unübertroffen. So wurde er bei einer Veranstaltung 1948 in Anwesenheit von Amália Rodrigues und anderen Fado-Größen zum König des Fado ausgerufen.

Alfredo Marceneiro gilt als der Förderer, der Amália Rodrigues zum Erfolg verhalf. Im Gegensatz zu dem ihren blieb sein Ruhm lokal begrenzt. Von der Diktatur blieb er unbehelligt, er biederte sich nicht an und wurde als reiner Fado-Künstler in Ruhe gelassen. Die von ihm erhaltenen Tonaufnahmen dokumentieren den klassischen Fado ohne Anpassung an ein Massenpublikum. Alfredo blieb bis ins hohe Alter aktiv, er trat letztmals 1980 auf, mit fast neunzig Jahren.

Weblinks


Kategorien: Musiker (Portugal) | Träger des Ordens des Infanten Dom Henrique (Offizier) | Fadosänger | Geboren 1891 | Folksänger | Pseudonym | Portugiese | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Alfredo Marceneiro (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.