Alexandre Mabboux - LinkFang.de





Alexandre Mabboux


Alexandre Mabboux

Alexandre Mabboux (2011)

Nation Frankreich Frankreich
Geburtstag 19. September 1991
Geburtsort AmbillyFrankreich Frankreich
Karriere
Verein Le Grand Bornand
Trainer Pekka Niemelä
Debüt im Weltcup 9. Dezember 2011
Pers. Bestweite 164,0 m (Oberstdorf, 2012)
Status aktiv
Medaillenspiegel
FM-Medaillen 2 × 1 × 1 ×
Französische Meisterschaften
Gold 2009 Chaux-Neuve Mannschaft
Gold 2010 Les Rousses Mannschaft
Silber 2012 Courchevel Mannschaft
Bronze 2013 Courchevel Großschanze
Platzierungen
 Sommer-Grand-Prix 53. (2012)
letzte Änderung: 5. Januar 2014

Alexandre Mabboux (* 19. September 1991 in Ambilly) ist ein französischer Skispringer.

Werdegang

Mabboux wurde im Continental-Cup erstmals am 1. Dezember 2007 in Pragelato eingesetzt, schied als 52. jedoch bereits im ersten Durchgang aus. Seine bisher besten Ergebnisse im Continental Cup erreichte er jeweils als 14. bei Sommerspringen am 30. Juli 2010 in Courchevel und am 8. Juli 2012 in Kranj. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2009 in Liberec wurde er für den Mannschaftswettbewerb und den Einzelwettbewerb auf der Großschanze nominiert. Dabei erreichte mit der französischen Equipe den achten Platz, im Einzelspringen kam er auf den 42, Rang. Bei der Juniorenweltmeisterschaft 2007 ersprang er sich mit der Mannschaft den 7. Platz.

Bei den Französischen Meisterschaften im Skispringen 2009 in Chaux-Neuve gewann Mabboux im Teamspringen die Goldmedaille und wurde im Einzelspringen Fünfter. Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver schied er als 50. in der Qualifikation von der Normalschanze aus.[1] Bei der Qualifikation von der Großschanze konnte er sich ebenfalls als 48. nicht für das Finale qualifizieren.[2] Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2011 in Otepää erreichte er mit der Mannschaft den neunten Platz im Teamspringen und im Einzelspringen den zehnten Platz.

Am 9. Dezember 2011 qualifizierte er sich im tschechischen Harrachov erstmals in seiner Karriere für ein Weltcupspringen und verpasste als 31. die Punkteränge lediglich um einen Platz. Am 15. August 2012 konnte er sich in Courchevel als 19. seine ersten Punkte im Sommer-Grand-Prix erspringen.

Erfolge

Grand-Prix-Platzierungen

Saison Platz Punkte
2012 53 25

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Resultat: Skispringen Olympische Spiele Vancouver (CAN) HS106 Herren . www.sports-reference.com. Abgerufen am 10. März 2013.
  2. Resultat: Skispringen Olympische Spiele Vancouver (CAN) HS140 Herren . www.sports-reference.com. Abgerufen am 10. März 2013.


Kategorien: Französischer Meister (Skispringen) | Skispringer (Frankreich) | Geboren 1991 | Olympiateilnehmer (Frankreich) | Teilnehmer der Olympischen Winterspiele 2010 | Franzose | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Alexandre Mabboux (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.