Alexander Schur - LinkFang.de





Alexander Schur


Alexander Schur

Alexander Schur 2008

Spielerinformationen
Geburtstag 23. Juli 1971
Geburtsort Frankfurt am MainDeutschland
Größe 185 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1977–1988 VfR Bockenheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1988–1994
1994–1995
1995–1996
1996–2006
2006
2006–2007
Rot-Weiss Frankfurt
FSV Frankfurt
Eintracht Frankfurt Amateure
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt II
Sportfreunde Seligenstadt

25 0(0)
20 0(0)
237 (23)
12 0(1)
Stationen als Trainer
2007
2007–2009
2009–2011
2011–2012
2012–2014
Eintracht Frankfurt U-19 (Co-Trainer)
Eintracht Frankfurt II (Co-Trainer)
Eintracht Frankfurt U-17
Eintracht Frankfurt U-19
Eintracht Frankfurt II
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Alexander Schur (* 23. Juli 1971 in Frankfurt am Main) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger -trainer. Er spielte im defensiven Mittelfeld.

Spielerkarriere

In der Jugend spielte Schur seit 1977 beim VfR Bockenheim. Er wechselte 1988 zu Rot-Weiss Frankfurt in die Oberliga Hessen. Insgesamt spielte er dort sechs Jahre und wurde in der Saison 1989/90 Oberligameister sowie 1989 und 1992 Hessenpokalsieger. Nach einer Saison beim Lokalrivalen FSV Frankfurt (25 Spiele) kam Schur 1995 – entdeckt von Charly Körbel – zur Eintracht in die 2. Bundesliga, wobei er zunächst nur für die Amateurmannschaft spielte.

Schur spielte von 1996 bis 2006 bei Eintracht Frankfurt, für die er in insgesamt 251 Pflichtspielen 23 Tore erzielte. Aufgrund seines Kampfgeistes und seiner Vereinstreue avancierte er dort zum Publikumsliebling. Ein Höhepunkt seiner Karriere war sein Kopfballtreffer zum 6:3 gegen den SSV Reutlingen 05 in der letzten Minute der Nachspielzeit, der im letzten Spiel der Zweitliga-Saison 2002/03 den Aufstieg in die erste Bundesliga ermöglichte.

Schur war über mehrere Jahre Kapitän der Eintracht. Seit dem 22. Mai 2004 hat er auch seinen eigenen Fan-Club, den „EFC oldSCHURhand“.

Nach dem Ende seiner Profilaufbahn im Sommer 2006 ließ er seine Karriere bei den Sportfreunden Seligenstadt in der Bezirksoberliga Frankfurt-Ost ausklingen. Nach der Saison 2006/07, die mit dem Aufstieg endete, beendete Schur seine Karriere endgültig.

Trainerkarriere

Die Saison 2007/08 begann er als Co-Trainer der A-Jugend der Frankfurter Eintracht, rückte aber im Dezember 2007 zum Co-Trainer der zweiten Mannschaft auf. Im Sommer 2009 übernahm Schur als Trainer die B-Jugend der Eintracht, mit der er in der Saison 2009/10 Deutscher Meister wurde. Auch in der Saison 2010/11 trainierte Schur die U17 von Eintracht Frankfurt. Anfang Januar 2011 übernahm er den Posten des U-19-Trainers. Seit der Saison 2012/13 trainierte er bis 2013/14 die zweite Mannschaft von Frankfurt.[1] In der Saison 2015/16 wurde er von Armin Veh in den Trainerstab der Profi-Mannschaft berufen.

Ehrungen

Seit dem 23. Januar 2013 ziert ein Abbild von Alexander Schur eine der zwölf „Säulen der Eintracht“ in der U-Bahn Station Willy-Brandt-Platz in Frankfurt.[2]

Sonstiges

Seit 2008 betreibt Schur eine Fußballschule in Hofheim am Taunus. Schur ist gelernter Bankkaufmann.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Eintracht Frankfurt hat die zweite Mannschaft für die Saison 2014/15 zurückgezogen und aufgelöst
  2. Säulen der Eintracht


Kategorien: Fußballspieler (Eintracht Frankfurt) | Fußballspieler (FSV Frankfurt) | Geboren 1971 | Fußballspieler (Deutschland) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander Schur (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.