Alexander Popp (Tennisspieler) - LinkFang.de





Alexander Popp (Tennisspieler)


Alexander Popp
Nation: Deutschland Deutschland
Geburtstag: 4. November 1976
Größe: 201 cm
Gewicht: 85 kg
1. Profisaison: 1997
Rücktritt: 2005
Spielhand: Rechts
Trainer: Helmut Lüthy
Preisgeld: 976.038 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 45:65
Höchste Platzierung: 74 (10. Juli 2000)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 5:6
Höchste Platzierung: 266 (15. Juli 2002)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Alexander Popp (* 4. November 1976 in Sandhausen) ist ein ehemaliger deutscher Tennisspieler. Mit einer Körpergröße von 2,01 Metern, bei einem Gewicht von 85 Kilogramm, war er lange Zeit der längste Profi-Tennisspieler der Welt.

Karriere

Popp gewann in seiner Karriere, die 1997 begann, 45 Matches bei 65 Niederlagen. Er erreichte in seiner Laufbahn jeweils ein Einzel- und Doppelfinale, jeweils beim Rasenturnier von Newport. Seine größten Erfolge feierte Popp in Wimbledon, wo er 2000 und 2003 jeweils das Viertelfinale erreichte und unter anderem Michael Chang und Gustavo Kuerten besiegen konnte. In seiner Karriere gewann er Preisgelder in Höhe von 976.038 US-Dollar.

Zum Ende des Jahres 2005 zog sich Popp aufgrund vieler Verletzungen aus dem aktiven Profitennis zurück. Anschließend nahm er ein Pharmaziestudium in Berlin auf.

Spielweise

Popp ist Rechtshänder und spielt seine Rückhand beidhändig. Alexander Popp hat dank seiner Körpergröße einen starken Aufschlag. Seine Rückhand ist stärker als seine Vorhand.

Erfolge

Legende (Siege in Klammern)
Grand Slam
Tennis Masters Cup /
ATP World Tour Finals
ATP Masters Series /
ATP World Tour Masters 1000
ATP International Series Gold /
ATP World Tour 500 Series
ATP International Series /
ATP World Tour 250 Series

Finalteilnahmen

Einzel

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 5. Juli 2004 Vereinigte Staaten Newport Rasen Vereinigtes Konigreich Greg Rusedski 6:75, 6:72

Doppel

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 14. Juli 2002 Vereinigte Staaten Newport Rasen Osterreich Jürgen Melzer Vereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte Staaten Mike Bryan
5:7, 3:6

Weblinks


Kategorien: Tennisspieler (Deutschland) | Geboren 1976 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander Popp (Tennisspieler) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.