Alessandro Anzani - LinkFang.de





Alessandro Anzani


Alessandro Anzani (* 5. Dezember 1877 in Mailand; † 24. Juli 1956 in Merville-Franceville-Plage) war ein italienischer Ingenieur und Rennfahrer. Insbesondere wurde Anzani durch seinen 1906 gefertigten W-Motor bekannt, den Louis Blériot im Jahre 1909 nutzte, um als Erster den Ärmelkanal in einem Flugzeug zu überqueren.

In seiner Jugend war Anzani zunächst als Radrennfahrer aktiv, um dann auf das just entwickelte Motorrad zu wechseln und Weltmeister zu werden. Auch fuhr er als Schrittmacher bei Steherrennen und führte u.a. den französischen Stehermeister Henri Contenet.[1]

Nach seiner Ausbildung zum Ingenieur ging Anzani gegen 1900 nach Frankreich. Zunächst nahm er eine Stellung bei dem Pariser Motorradhersteller Buchet als Rennfahrer an. 1906 machte er sich mit seiner Motorenfertigung Anzani Moteurs d’Aviation in Courbevoie selbständig. Nach dem Erfolg von Blériot liefen die Geschäfte ausgezeichnet. In Monza wurde die Fabbrica Motori Anzani gegründet. Mit dem Aufkommen der Umlaufmotoren konzentrierte sich Anzani wieder auf die Herstellung von Motorradmotoren, ohne die Flugmotorproduktion jedoch einzustellen. In England entstand die British Anzani Motor Company. In den 1920er Jahren stellte Anzani im Unternehmen Motocicle e Motori Anzani in Mailand auch kurzzeitig Cyclecars her.

Weblinks

 Commons: Alessandro Anzani  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Toni Theilmeier: Die wilde, verwegene Jagd. Der Aufstieg des professionellen Stehersports in Deutschland bis 1910, Leipzig 2009, ISBN 978-3-931965-23-5, S. 185f.


Kategorien: Unternehmer (Italien) | Person (Mailand) | Motorrad-Rennfahrer (Italien) | Motorradweltmeister | Schrittmacher im Radsport | Gestorben 1956 | Geboren 1877 | Radsportler (Italien) | Italiener | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Alessandro Anzani (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.