Al-Adid - LinkFang.de





Al-Adid


Al-Adid (arabisch أبو محمد العاضد لدين الله عبد الله بن يوسف بن الحافظ, DMG Abū Muḥammad al-ʿĀḍid li-Dīn Allāh ʿAbd Allāh b. Yūsuf b. al-Ḥāfiẓ; * 1149; † 1171) war 1160 bis 1171 der vierzehnte und letzte Kalif der Fatimiden.

Nach dem Tod seines minderjährigen Bruders al-Faiz (1154–1160) wurde al-Adid, ebenfalls minderjährig, das Oberhaupt der Fatimiden. Die Herrschaft der Fatimiden war mittlerweile so schwach, dass die Kreuzfahrer von Palästina nun mit direkten Angriffen auf Ägypten begannen. Begünstigt wurde dies auch durch interne Machtkämpfe – so wurde mit dem Wesir Tali ibn Russik 1161 der letzte fähige Regent gestürzt.

Mit Hilfe der Zengiden konnte sich Schawar als neuer Wesir durchsetzen (1163–1169). Nur mit den syrischen Truppen der Zengiden unter Sirkuh und Saladin konnten in den nächsten Jahren die Angriffe der Kreuzfahrer abgewehrt werden. Allerdings betrieb Schawar eine Schaukelpolitik zwischen den Kreuzfahrern und den Zengiden, um seine Regentschaft in Ägypten zu sichern.

Letztlich konnten die Zengiden 1169 Schawar stürzen und Saladin als Wesir in Ägypten durchsetzen. Dieser löste nach heftigen Straßenkämpfen in Kairo die Garden der Armenier und Nubier auf und entzog den Fatimiden damit ihre letzte militärische Stütze. Als al-Adid 1171 starb, stürzte Saladin die Dynastie der Fatimiden und begründete als Sultan von Ägypten die Dynastie der Ayyubiden (1171–1260).


Kategorien: Islamischer Herrscher (Ägypten) | Geboren 1149 | Gestorben 1171 | Kalif (Fatimiden) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Al-Adid (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.