Akme - LinkFang.de





Akme


Akme (griechisch ἀκμή, Aussprache akmḗ) bedeutet „Reife“, „Höhepunkt“. Davon ist (durch Verballhornung) Akne abgeleitet.

In der antiken Geschichtsschreibung wurde der Begriff für die chronologische Einordnung von Personen verwendet. Gemeint war die Zeit um das 40. Lebensjahr, von der man annahm, dass der Mensch hier den Höhepunkt seiner Schaffenskraft erreiche. Das lateinische Äquivalent dieses Fachbegriffs war floruit (‚er blühte‘), vom Verb florere (‚blühen‘). NN floruit anno X heißt ‚NN blühte im Jahr X‘, das bedeutet: ‚NN war im Jahr X (ungefähr) 40 Jahre alt‘. In diesem Sinne wird der Begriff akme zur Bezeichnung des 40. Lebensjahrs in der Klassischen Altertumswissenschaft noch heute verwendet; in der Mediävistik spricht man analog vom floruit einer Person. Eine andere häufige lateinische Übersetzung von akme in antiken Quellen ist clarus habetur (‚er ist berühmt‘, im Sinne von: ‚er steht auf dem Höhepunkt seines Lebens‘).

Siehe auch

  • bl., Abkürzung für „blühte“ mit ähnlicher Bedeutung

Kategorien: Altgriechische Sprache

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Akme (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.