Akita (Akita) - LinkFang.de





Akita (Akita)


Akita-shi
秋田市
Geographische Lage in Japan
Region: Tōhoku
Präfektur: Akita
Koordinaten:
Basisdaten
Fläche: 905,67 km²
Einwohner: 315.389
(1. Juni 2016)
Bevölkerungsdichte: 348 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 05201-9
Symbole
Flagge/Wappen:
Baum: Japanische Zelkove
Blume: Rhododendron indicum
Gedenktag: 12. Juli
Rathaus
Adresse: Akita City Hall
1-1-1, Sannō
Akita-shi
Akita 010-8560
Webadresse: http://www.city.akita.akita.jp
Lage Akitas in der Präfektur Akita

Akita (jap. 秋田市, -shi, dt. „Herbstfeld“) ist eine Großstadt, Seehafen sowie Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur Akita auf Honshū, der Hauptinsel von Japan. Die Stadt liegt am Fluss Omono.

Geschichte

Im 8. Jahrhundert war Akita eine bedeutende Festung.

In Iwaki im Landkreis Yuri in der Nähe von Akita auf dem heutigen Stadtgebiet von Yurihonjō wurden bei zwischen 1956 und 1962 zahlreiche Forschungsraketen vom Typ Kappa gestartet. Am 1. April 1961 wurde mit 350 km die größte Höhe erreicht.[1]

Der eingemeindete Ortsteil Kubota war während der Edo-Zeit Hauptstadt des Lehens Kubota/Akita mit Sitz auf Burg Kubota.

Verkehr

Etwa 20 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums liegt der Flughafen Akita.

Wirtschaft

In der Nähe der Stadt befinden sich die wichtigsten Erdölfelder Japans. Neben einer Erdölraffinerie sind Holz- und Metallverarbeitung und die Herstellung von Seidentextilien bedeutende Industriezweige.

Städtepartnerschaften

Universitäten und Colleges

Söhne und Töchter der Stadt

Angrenzende Städte und Gemeinden

Einzelnachweise

  1. Mark Wade: Akita. In: Encyclopedia Astronautica. Abgerufen am 20. November 2015 (english).

Weblinks

 Commons: Akita  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Japanische Präfekturhauptstadt | Ort in der Präfektur Akita | Ort mit Seehafen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Akita (Akita) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.