Akademietheater (Wien) - LinkFang.de





Akademietheater (Wien)


Das Akademietheater in Wien ist die kleine Spielstätte des Wiener Burgtheaters.

Geschichte

1911 bis 1913 wurde es von den Architekten Ludwig Baumann, Fellner und Helmer als Übungsbühne der Akademie für Musik und darstellende Kunst an der Lisztstraße 1 (3. Bezirk, Landstraße) erbaut. Das Gebäude des Theaters und der Akademie wurde von der Wiener Konzerthausgesellschaft errichtet, nach der Fertigstellung an den Staat übergeben und am 4. Februar 1914 mit Giuseppe Verdis Ein Maskenball eröffnet. Seit 1922 wird es vom Burgtheater als Kammerspielbühne genutzt. Es hat 500 Sitzplätze, 32 Stehplätze und 4 Rollstuhlplätze. Der Zuschauerraum wurde 1939 und 1975 verändert.

Aufführungen

Im Akademietheater werden vor allem zeitgenössische Stücke gespielt, was das Theater besonders für jüngeres Publikum als beim Burgtheater attraktiv macht. Insbesondere Werke des zurzeit meistgespielten Gegenwartsdramatiker Deutschlands, Roland Schimmelpfennig, werden hier aufgeführt, teils auch als Uraufführungen, was die Bedeutung dieser Bühne für den deutschen Sprachraum verdeutlicht. Unter anderem diente das Theater auch als Bühne für folgende Uraufführungen:

Nestroy-Theaterpreis

Das Akademietheater ist mit seinen Produktionen seit 2000 eines der erfolgreichsten Theater beim Nestroy-Theaterpreis.

Nestroy-Theaterpreis 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
Nominierungen/Siege 5/3 9/4 1/0 4/0 7/2 2/0 8/3 1/1 8/1 3/3 10/7

Weblinks

 Commons: Akademietheater  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Burgtheater | Theatername (Wien) | Büro Fellner & Helmer | Theatergebäude in Wien | Schauspielhaus (Österreich) | Bauwerk des Historismus in Wien | Historisches Zentrum von Wien | Landstraße (Wien) | Erbaut in den 1910er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Akademietheater (Wien) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.