Ajka - LinkFang.de





Ajka


Ajka
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mitteltransdanubien
Komitat: Veszprém
Kleingebiet bis 31.12.2012: Ajka
Koordinaten:
Fläche: 95,05 km²
Einwohner: 29.131 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 306 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 88
Postleitzahl: 8400
KSH kódja: 06673
Struktur und Verwaltung (Stand: 2014)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Béla Schwartz (MSZP)
Postanschrift: Szabadság tér 12
8400 Ajka
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Ajka [ˈɒjkɒ] (deutsch Eikau) ist eine ungarische Stadt mit ungefähr 29.000 Einwohnern (Stand 2011).

Geographie

Ajka liegt im Höhenzug Bakonywald, nördlich des Plattensees und gehört zum Komitat Veszprém. In der Umgebung befinden sich Kohlevorkommen; beim Kohleabbau wurden fossile Harze gefunden, die nach der Stadt Ajkait benannt wurden.

Wirtschaft

Vor 1865 war die Region Ajka geprägt von Landwirtschaft, Handwerk und Handel. Mit Inbetriebnahme der ersten Braunkohlenmine im Jahr 1865 setzte in der Stadt die industrielle Entwicklung ein. 1910 wurde das erste Kraftwerk Ajkas gebaut. Einen erheblichen wirtschaftlichen Auftrieb bescherte der Stadt schließlich der Betrieb der Bauxitmine und des Aluminiumwerks. Unter der sozialistischen Planwirtschaft wurden die Fabriken verstaatlicht.

Der Zusammenbruch der sozialistischen Systeme und die damit einhergehende Auflösung des sowjetisch-ungarischen Bauxitabkommens stürzten das unter der sozialistischen Planwirtschaft monostrukturell ausgerichtete Ajka in die wirtschaftliche Krise. Im Agrarsektor gingen die meisten Produktionsgenossenschaften nach 1989 bankrott.

Bekannt ist Ajka auch durch seine Glas- bzw. Kristallproduktion. Das Label „Ajka Kristaly“ kommt aber erst in den letzten Jahren mehr und mehr zur Geltung. Bisher arbeiteten die Glasmacher überwiegend für andere Label, wie z. B. WMF, Bohemia Kristall, Marc Aurel oder auch das finnische Ittalla.

Bei einem Chemieunfall, dem so genannten Kolontár-Dammbruch, in einer Aluminiumfabrik im Oktober 2010, bei dem ein Auffangbecken zerbarst, ergossen sich flussabwärts von Ajka ca. 1 Million m³ Rotschlamm über ca. 40 km² Land. Acht Menschen kamen bei dem Unfall ums Leben, 120 wurden verletzt.[1]

Sport

Der Fußballverein FC Ajka spielt aktuell in der Nemzeti Bajnokság II, der 2. Liga Ungarns.

Partnerschaften

Es bestehen Städtepartnerschaften mit Rovaniemi (Finnland), Unna (Nordrhein-Westfalen), Weiz (Steiermark) und Cristuru Secuiesc (Székelykeresztúr, Rumänien).[2]

Literatur

Weblinks

 Commons: Ajka  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ungarn: Aluminiumfabrik – Zahl der Toten steigt auf vier. Focus-Online vom 5. Oktober 2010
  2. http://www.ajka.hu/main.php?ac=read_article&article=264&active_chapter=1&menu=6


Kategorien: Ort im Komitat Veszprém

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ajka (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.