Ahornzucker - LinkFang.de





Ahornzucker


Als Ahornzucker (frz. Sucre d'érable, engl. maple sugar) bezeichnet man den aus dem Saft des Zucker-Ahorns (Acer saccharum) in Nordamerika gewonnenen Zucker.

Ahornzucker entspricht im gereinigten Zustand in Bezug auf seine Zusammensetzung und seine Eigenschaften dem gewöhnlichen Zucker (Saccharose).

Die nördlichen Staaten der USA und Kanada sind die Produktionsländer dieses Zuckers. Durch Anbohren der Stämme gewinnt man den Saft, aus dem durch Eindampfen zuerst Ahornsirup entsteht. Bei weiterem Eindampfen kristallisiert der Zucker aus. Der größte Teil der Ernte wird als Sirup verkauft.

Der Saft des Baumes enthält 0,5 bis 5 Prozent Zucker; ein Baum liefert 2 1/2 bis 3 Kilogramm Zucker pro Jahr. Die Gewinnung geschieht von Ende Februar bis Anfang Mai.

Auch die anderen Arten der Ahorne enthalten Zucker in ihrem Saft, jedoch nicht so viel.

Literatur

  • A. Bömer (Hrsg.), A. Juckenack (Hrsg.), B. Tillmans (Hrsg.), B. Bleyer (Hrsg.): Getreidemehle Honig · Zucker · Früchte Gemüse. Dpringer, 2013, ISBN 9783642906152, S. 444-447 (Auszug (Google) )
  • J. König: Die Nahrungsmittel, Genußmittel und Gebrauchsgegenstände, ihre Gewinnung, Beschaffenheit und Zusammensetzung. Springer, 2013, ISBN 9783642498183, S. 418 (Auszug (Google) )
  • Helen Nearing, Scott Nearing: The Maple Sugar Book: Together with Remarks on Pioneering as a Way of Living in the Twentieth Century. Chelsea Green Publishing, 2000, ISBN 9781603581271
  • Barbara Mills Lassonde: Maple Sugaring in New Hampshire. Arcadia Publishing, 2004, ISBN 9780738536866

Weblinks

 Commons: Ahornzucker  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
zh:糖枫

Kategorien: Saccharose

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ahornzucker (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.