Agia Galini - LinkFang.de





Agia Galini


Ortsgemeinschaft Agia Galini
Τοπική Κοινότητα Αγίας Γαλήνης
(Αγία Γαλήνη)
Basisdaten
Staat Griechenland
Region Kreta
Regionalbezirk Rethymno
Gemeinde Agios Vasilios
Gemeindebezirk Lambi
Geographische Koordinaten
Höhe ü. d. M. 22 m
(Durchschnitt)
Fläche 11,812 km²
Einwohner 632 (2011[1])
Bevölkerungsdichte 53,50 Ew./km²
LAU-1-Code-Nr. 930702
Ortsgliederung 2 Siedlungen
Website: www.agia-galini.com

Agia Galini (griechisch Αγία Γαλήνη (f. sg.) ) ist ein Küstenort am Golf von Messara, 24 Kilometer südöstlich von Spili auf der griechischen Insel Kreta. Zusammen mit dem Dorf Xirokambos bildet er eine Ortsgemeinschaft in der Gemeinde Agios Vasilios.

Geographie

Agia Galini liegt im Süden von Kreta. Ortschaften in der Nähe sind Melampes, Kria Vrisi und Agios Pavlos. Östlich von Agia Galini befindet sich außerdem der meist ausgetrocknete Fluss Platis, welcher dort im Meer mündet.

Wirtschaft

Tourismus

Dank seiner malerischen Lage hat sich Agia Galini ab Ende der 1970er- und in den 1980er-Jahren von einem kleinen Fischerdorf zu einem Zentrum des Pauschaltourismus entwickelt und verfügt seitdem über zahlreiche Hotels, Pensionen, Tavernen, Bars und Diskotheken sowie einen Campingplatz. Wie in vielen touristischen Zentren findet man in Agia Galini eine so genannte Fressgasse, in der sich eine Taverne an die andere reiht. Der Hafenplatz mit seinen am Hang hinaufgestaffelten Hausfassaden gilt dagegen als einer der schönsten Griechenlands.

Agia Galini ist auch ein günstiger Ausgangspunkt für Touren ins kretische Hinterland, beispielsweise in das Gebirgsdorf Zaros mit der einzigen Forellenzucht der Insel, in die Rouvas-Schlucht oberhalb von Zaros oder das Amari-Becken. Neben dem Strand in Ortsnähe bieten sich für Badeurlauber die nahe gelegenen Strände von Agios Georgios und Agios Pavlos an, die am besten mit Ausflugsbooten oder Mietwagen zu erreichen sind.

Sonstiges

  • Agia Galini ist der Schauplatz des Romans Der kretische Gast von Klaus Modick, der von der deutschen Besatzung Kretas im Zweiten Weltkrieg erzählt.

Galerie

Weblinks

 Commons: Agia Galini  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΣΥΕ) (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) (Excel-Dokument, 2,6 MB)

Kategorien: Ort in der Region Kreta | Agios Vasilios

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Agia Galini (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.