Aeropelican Air Services - LinkFang.de





Aeropelican Air Services


Aeropelican Air Service
IATA-Code: OT
ICAO-Code: PEL
Rufzeichen: AEROPELICAN
Gründung: 1968
Betrieb eingestellt: 2013
Sitz: Newcastle, New South Wales, Australien Australien
Drehkreuz:
  • Newcastle Airport
  • Sydney Airport
Heimatflughafen:

Newcastle Airport

Unternehmensform: Tochtergesellschaft der IAP Group Australia Pty Ltd
Flottenstärke: 4
Ziele: New South Wales
Aeropelican Air Service hat den Betrieb 2013 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Aeropelican Air Services Pty Ltd war eine australische Zubringerfluggesellschaft mit Sitz in Newcastle, New South Wales. Sie flog bis zu sieben Direktverbindungen pro Tag zwischen Newcastle, Inverell und Sydney, sowie sechsmal pro Tag an den Wochenenden. Die Heimatbasis befand sich am Newcastle Airport (Williamtown).

Geschichte

Die Gründung von Aeropelican erfolgte am 23. Oktober 1968, der Flugbetrieb am 1. Juli 1971. Die Gesellschaft war ursprünglich im Besitz der in Newcastle ansässigen Hilder Familie. 1980 wurde Aeropelican an die Masling Airlines, die mit der nicht mehr existierenden Ansett Australia zusammenarbeitete, verkauft. Sie flog danach für Ansett und wurde von ihr komplett übernommen.

Aeropelicans Hauptlinie war ursprünglich die Verbindung zwischen Sydney und dem Belmont Airport im Süden von Newcastle. Der Flughafen war im Besitz von Aeropelican. Die Verbindung wurden mit der Havilland DHC-6 Twin Otter durchgeführt.

Nach dem Zusammenbruch von Ansett Australia im September 2001 wurde Aeropelican unter staatliche Verwaltung gestellt. Im April 2002 wurde sie von International Air Parts übernommen. Am 20. Juni 2003 wurde zwischen Aeropelican und Regional Express ein Wirtschaftsabkommen unterzeichnet. Die Heimatbasis wurde am 1. März 2004 zu Newcastles zweiten Flughafen Williamtown im Norden der Stadt verlegt. Die zwei Twin Otter wurden durch eine Embraer EMB 110 ersetzt und 2006 wurden drei Fairchild Metro 23 eingeflottet, um das Streckennetz zu erweitern. Im Dezember 2006 erhielt Aeropelican die Streckenlizenz Sydney-Inverell, nachdem Big Sky Express den Betrieb einstellte. Die Metro 23 wurden durch BAe Jetstream 32 ersetzt. Ab dem 12. Februar 2008 wurde die neue Verbindung Newcastle-Tamworth aufgenommen.

2011 kündigte der damalige CCO Fabrice Binet an, dass man plane mit Brindabella Airlines zu fusionieren. Am 24. Juni 2013 wurde der Betrieb unter eigenem Namen eingestellt und die Flotte umlackiert.[1] Nachdem Brindabella Airlines die Betriebserlaubnis entzogen wurde[2], musste man am 23. Dezember 2013 Konkurs anmelden.[3]

Flugziele

Linienflüge (seit Februar 2008)

  • Sydney - Newcastle
  • Sydney - Inverell
  • Newcastle - Inverell
  • Newcastle - Tamworth

Flotte

Mit Stand Dezember 2012 bestand die Flotte der Aeropelican Air Services aus vier Flugzeugen:[4]

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Aeropelican Air Services  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://australianaviation.com.au/2013/06/farewell-aeropelican/
  2. http://www.dailytelegraph.com.au/news/nsw/casa-grounds-brindabella-airline-fleet-after-maintenance-system-breach/story-fni0cx12-1226781958127
  3. http://www.abc.net.au/news/2013-12-23/brindabella-airline-staff-to-be-retrenched/5172236
  4. Australische Flugaufsichtsbehörde: Behördliches Luftfahrzeugregister 19. Dezember 2012

Kategorien: Fluggesellschaft (Australien) | Verkehr (New South Wales) | Wirtschaft (New South Wales)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Aeropelican Air Services (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.