Adrianus Franciscus Theodorus van der Heijden - LinkFang.de





Adrianus Franciscus Theodorus van der Heijden


Adrianus Franciscus Theodorus van der Heijden (* 15. Oktober 1951 in Geldrop bei Eindhoven, Niederlande) ist ein niederländischer Schriftsteller.

Leben

Seine ersten literarischen Versuche unternahm er als Patrizio Canaponi und erhielt 1979 noch unter diesem Pseudonym den niederländischen Literaturpreis für das beste Erstlingswerk (für den Erzählband Eine Gondel in der Herrengracht). Er zählt zu den bedeutendsten niederländischen Schriftstellern der Gegenwart und erhielt 2011 in Auszeichnung seines Lebenswerks den Constantijn Huygensprijs.

Van der Heijden wuchs im niederländischen Dorf Hulst auf. Er besuchte das Sint-Joris-College in Eindhoven, wo er 1969 maturierte. Bis er nach Amsterdam zog, studierte er Philosophie und Psychologie in Nimwegen.

Auszeichnungen und Ehrungen

Werke

Romanzyklus De tandeloze tijd

Wirklich bekannt wurde er durch seinen Romanzyklus Die zahnlose Zeit, der in insgesamt sieben Bänden zwischen 1983 und 1996 erschien. Es handelt sich dabei um einen Gesellschafts- und Zeitroman mit vielen Handlungssträngen und autobiografischen Bezügen. Die einzelnen Romane des Zyklus sind weder auf Niederländisch noch auf Deutsch in der chronologisch richtigen Abfolge erschienen. Die einzelnen Titel lauten:

  • De slag om de Blauwbrug 1983 (deutsch: Die Schlacht um die Blaubrücke 2001) (Prolog)
  • Vallende Ouders 1983 (deutsch: Fallende Eltern 1997) (1. Teil)
  • De Gevarendriehoek 1985 (deutsch: Das Gefahrendreieck 2000) (2. Teil)
  • Weerborstels 1992 (deutsch: Der Widerborst 1993) (Intermezzo)
  • Het hof van Barmhartigheid 1996 (deutsch: Der Gerichtshof der Barmherzigkeit 2003) (3. Teil, 1. Buch)
  • Onder het plaveisel het moeras 1996 (deutsch: Unterm Pflaster der Sumpf 2003) (3. Teil, 2. Buch)
  • Advocaat van de Hanen 1990 (deutsch: Der Anwalt der Hähne 1995) (4. Teil)

Weitere Werke

  • Een gondel in de Herengracht 1978
  • De draaideur 1979 (deutsch: Die Drehtür 1997)
  • De Sandwich 1986
  • Het leven uit een dag 1988 (deutsch: Ein Tag, ein Leben 1992)
  • Asbestemming 1994
  • Engelenplaque. Notities von alldag 2003 (deutsch: Engelsdreck. Notizen aus dem Alltag 2006)
  • Drijfzand kolonisieren. De erven Movo 2006 (deutsch: Treibsand urbar machen. Movos Erben 2008)
  • Tonio / druk 2: een requiemroman. 2010
    • Tonio - Ein Requiemroman. Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen. Suhrkamp Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3518422595

A. F. Th. van der Heijden arbeitet mittlerweile an einem weiteren Romanzyklus namens „Homo Duplex“.

  • De Movo Tapes (Homo duplex 0) 2003 (Prolog) (deutsch: Die Movo-Tapes 2007)
  • Het schervengericht (Homo duplex 1) 2007 (deutsch: Das Scherbengericht 2010)

Alle Werke von A.F.Th. van der Heijden erscheinen auf Deutsch bei Suhrkamp und wurden von Helga van Beuningen übersetzt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Auf neuen Höhen in FAZ vom 14. Dezember 2012, Seite 34


Kategorien: Geboren 1951 | Niederländer | Mann | Autor | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Niederländisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Adrianus Franciscus Theodorus van der Heijden (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.