Adolph Herseth - LinkFang.de





Adolph Herseth


Adolph Sylvester Herseth (* 25. Juli 1921 in Lake Park, Minnesota; † 13. April 2013[1]) war ein US-amerikanischer Trompeter.

Nach der Schule studierte er Mathematik am Luther College, anschließend leistete er Kriegsdienst an der pazifischen Front. Von 1946 bis 1948 absolvierte er ein Trompeten-Studium bei Georges Mager und Marcel Lafosse am New England Conservatory und wurde nach seinem Abschluss 1948 durch Artur Rodziński zum Solo-Trompeter des Chicago Symphony Orchestra (CSO) berufen, eine Position, die er bis 2001 53 Jahre lang innehatte.

Herseth galt als ein bedeutender Trompetenvirtuose und hat wohl wie kein zweiter Orchestermusiker die Klangphysiognomie seines Ensembles geprägt: den einzigartigen, von der Blechbläsergruppe geprägten Chicago-Sound. Berühmt wurde besonders seine Interpretation der Trompeten-Stimmen der Mahler-Sinfonien unter Sir Georg Solti, Carlo Maria Giulini und Pierre Boulez, von Modest Mussorgskis Bilder einer Ausstellung unter Rafael Kubelik sowie zahlreiche Aufnahmen aus den 1950er und 1960er Jahren unter Fritz Reiner, aber auch der Bruckner-Sinfonien unter Solti und Daniel Barenboim. Platten mit Herseth und dem CSO wurden über fünfzig Mal mit dem „Grammy“ ausgezeichnet. Herseth ist auch solistisch mit dem zweiten Brandenburgischen Konzert von Johann Sebastian Bach sowie den Trompetenkonzerten von Joseph Haydn und Johann Nepomuk Hummel hervorgetreten.

Er erhielt mehrere Ehrendoktorwürden und wurde 1996 als erster und einziger Orchestermusiker mit dem Preis „Instrumentalist of the Year“ der Zeitschrift Musical America ausgezeichnet.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nachruf (engl.)


Kategorien: Klassischer Trompeter | US-amerikanischer Musiker | Gestorben 2013 | Geboren 1921 | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Adolph Herseth (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.