Administrator (Katholische Kirche) - LinkFang.de





Administrator (Katholische Kirche)


Ein Administrator (von lat. administrare „verwalten“) ist im katholischen Kirchenrecht der Vorsteher eines juristisch selbstständigen Kirchengebietes oder einer bestimmten Einrichtung.

Verschiedene Formen

  • Ein Diözesanadministrator ist der interimistische Verwalter einer Diözese. Dieser ist gewöhnlich ein Weihbischof oder ein anderer Priester und amtiert im Zeitraum einer Sedisvakanz, also nach dem Rücktritt oder Tod des Diözesanbischofs, bis zur Amtseinführung eines Nachfolgers.[1] Innerhalb seiner Amtszeit kann er nichts verfügen, was endgültigen Charakter besitzt.
  • Der Apostolische Administrator ist der Leiter einer Apostolischen Administratur oder eines (vorübergehend) direkt dem Heiligen Stuhl unterstellten Jurisdiktionsbezirkes.
  • Ein Pfarradministrator ist ein vom Bischof oder Diözesanadministrator vorübergehend zur Leitung einer Pfarrei bestellter Geistlicher.[2]
  • Ein Administrator oder Prior-Administrator ist der interimistisch amtierende Leiter einer klösterlichen Niederlassung der Prälatenorden (Benediktiner, Zisterzienser, Prämonstratenser und Augustiner-Chorherren) im Rang einer Abtei, wenn er nicht die Abtsweihe erhalten hat, oder eines Priorates, wenn besondere Umstände dies nahelegen. Ist er benedizierter Abt, so nennt man ihn meist Abt-Administrator. Der Administrator wird durch das Konventkapitel für eine bestimmte Zeit gewählt oder kann auch vom Hl. Stuhl als sogenannter Apostolischer Administrator eingesetzt werden.
  • "Administrator excurrendo" - Administrator, der an der zuständigen Stelle nicht ständig vor Ort ist.

Belege

  1. Kirchenlexikon (Diözesanadministrator) Abgerufen am 19. November 2008
  2. Kirchenlexikon (Pfarradministrator) Abgerufen am 19. November 2008

Kategorien: Kanonisches Recht

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Administrator (Katholische Kirche) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.