Adelie Land - LinkFang.de





Adelie Land


Der Meteorit Adelie Land (benannt nach dem Adelieland) wurde am 5. Dezember 1912 in der Antarktis durch Frank Bickerton (1889–1954) auf einer durch den australischen Antarktisforscher Douglas Mawson geleiteten Expedition gefunden. Es wurde ein Stein von einem Kilogramm Masse geborgen und als L5-Chondrit klassifiziert.

Adelie Land war der erste in der Antarktis gefundenen Meteorit. Heute werden regelmäßig Expeditionen in bestimmte Gebiete der Antarktis unternommen um neue Meteoriten zu finden. Zwar fallen Meteorite überall auf der Erde, aber in bestimmten Gebieten der Antarktis werden sie durch Gletscher mitgeführt und angesammelt. In diesen so genannten Blaueisfeldern ist es deswegen und aufgrund der schwarzen Farbe der Schmelzkruste von Meteoriten besonders einfach Meteoriten zu finden. Zudem sind antarktische Meteorite in der Regel wegen der Kälte und der Trockenheit besser erhalten als Meteoriten aus anderen Gebieten, die vergleichsweise rasch verwittern. Auch die Gefahr der Kontamination durch terrestrisches Material ist nicht so groß, was speziell für die Untersuchung von organischen Kohlenwasserstoffen wichtig sein kann.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Individueller Meteorit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Adelie Land (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.