Adelheid D. Tröscher - LinkFang.de





Adelheid D. Tröscher


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Adelheid D. Tröscher (* 16. Februar 1939 in Berlin) ist eine deutsche Politikerin und Pädagogin. Sie ist die Tochter von Tassilo Tröscher.

Tröscher absolvierte die High School in Ithaca (New York) und legte 1959 ihr Abitur ab. Anschließend studierte sie Pädagogik, Geschichte und Anglistik in Marburg, Jugenheim an der Bergstraße und Frankfurt am Main und legte die Erste und Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Haupt- und Realschulen ab.

1962 wurde sie in den Schuldienst aufgenommen und war 1975 bis 1976 in der Schulabteilung des Regierungspräsidiums Darmstadt, 1986 bis 1992 Leiterin der Paul-Hindemith-Gesamtschule in Frankfurt am Main.

Tröscher ist Mitglied der GEW, AWO, im Kinderschutzbund, in Pro Familia und medico international. 1966 trat sie in die SPD ein. Von 1972 bis 1977 sowie 1981 bis 1989 und 1991 war sie Stadtverordnete der Stadt Frankfurt am Main, von 1992 bis 1993 hauptamtliche Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach.

Tröscher war vom November 1994 bis Oktober 2002 (zwei Wahlperioden) Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie wurde in der ersten Wahlperiode über die Landesliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) in Hessen gewählt. In der zweiten Periode war sie direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Odenwald. Von 1996 bis 2002 war sie entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion.

Nach selbstbestimmtem Ausscheiden aus der Bundestagsfraktion engagiert sie sich ehrenamtlich in der SPD, besonders im Forum eine Welt, das sich mit entwicklungspolitischen Fragestellungen befasst. Außerdem leitet sie die Regionalgruppe Rhein-Main von Transparency International. Weiter engagiert sie sich als Vorsitzende in der Stiftung Citoyen, die das bürgerschaftliche Engagement unterstützt und sich besonders um musisch-ästhetische Bildung von Kindern und Jugendlichen kümmert.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Adelheid D. Tröscher (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.