Adat - LinkFang.de





Adat


Dieser Artikel behandelt den Rechtsbegriff. Zur Musik-/Aufnahmetechnik ADAT, siehe Alesis Digital Audio Tape

Adat (arabisch عادات, DMG ʿādāt ‚Gewohnheiten, Bräuche‘) ist die Bezeichnung für das ungeschriebene Recht (Gewohnheitsrecht) vor allem in indonesischen Kulturen. Es wird auch in anderen islamischen und hinduistischen Kulturen Asiens gebraucht. Das Adat-Recht steht häufig als Parallelstruktur neben dem kodifizierten staatlichen Recht und religiösen Rechtsnormen und nimmt Einfluss auf sämtliche Bereiche des täglichen und zeremoniellen Lebens (Sitte, Tradition und Brauchtum). Mittels Adat wird in Indonesien auch die Ahnenverehrung, mithin die Beziehung zu den verstorbenen Vorfahren, geregelt.[1]

Manche Kulturen wie die Minangkabau auf Sumatra haben noch viele Elemente des Adat-Systems in ihr alltägliches Handeln integriert. Das Adat-System kann Besitzverhältnisse, Rituale, Kleidungsvorschriften, Regeln für Feste und Heiratsbeziehungen, Austauschverhältnisse, Vererbungsregeln, Titel und Entscheidungsstrukturen in Gemeinden regeln. Eine Adat-Sitzung kann auch als Ältestenrat bezeichnet werden. Bei den Minangkabau wird diese bei ansonsten matrilinearer Gesellschaftsstruktur von Männern ausgeübt.

Auch bei vielen Kaukasusvölkern, z. B. den Tschetschenen gilt das/ein Adat. Es regelt die Beziehungen untereinander, u. a. die Blutrache.

Siehe auch

Literatur

  • Astrid Kaiser: Mädchen und Jungen in einer matrilinearen Kultur - Interaktionen und Wertvorstellungen bei Grundschulkindern im Hochland der Minangkabau auf Sumatra. Verlag Dr. Kovac, Hamburg 1996, ISBN 3-86064-419-X.
  • Achim Sibeth, Mit den Ahnen leben. BATAK - Menschen in Indonesien, Edition Hansjörg Mayer, Stuttgart, London.
  • Susanne Schröter: Adat und die katholische Mission auf Flores. In: Joachim G. Piepke (Hrsg.): Kultur und Religion in der Begegnung mit dem Fremden, Steyler Verlag, Nettetal 2007, S. 179-207.

Einzelnachweise

  1. Alexander Nadler, Bali: Reise-Handbuch, S. 70 (Adat)

Kategorien: Islamisches Recht | Kultur (Asien) | Kultur (Indonesien) | Rechtsethnologie | Religionsethnologie | Rechtsquellenlehre

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Adat (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.