Adam Motor Company - LinkFang.de





Adam Motor Company


Adam Motor Company Ltd.
Adam Motor Company Logo.svg
Rechtsform Limited
Gründung 2001
Auflösung  ?
Sitz Karatschi, Pakistan
Leitung Feroz Khan[1]
Branche Automobile

Adam Motor Company Ltd.[2] bzw. Adam Motors Ltd.[3][4][5] war ein Hersteller von Automobilen aus Pakistan.

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde 2001 in Karatschi gegründet.[3] Der Bau des Werks dauerte vom 18. Dezember 2002 bis zum 15. Juni 2003.[2] Die Produktion von Automobilen und Nutzfahrzeugen lief entweder von 2002 bis 2006[4], von 2005 bis 2009[5] oder ab 2002[3]. Die Markennamen lauteten Adam für Personenkraftwagen und Zabardast für Nutzfahrzeuge.[4] Die Kapazität des Werkes belief sich auf 24.000 Fahrzeuge jährlich.[2]

Fahrzeuge

Im März 2002 wurden die ersten Lastkraftwagen nach chinesischer Lizenz gefertigt.[3]

Geländewagen entstanden ab Dezember 2003 in Zusammenarbeit mit Beijing Jeep.[3] Zur Wahl standen ein Ottomotor mit 2500 cm³ Hubraum und ein Dieselmotor mit 2800 cm³ Hubraum und 76 PS Leistung.[3] Außer einem Kombi gab es auch eine offene Version, beide mit vier Türen.[3] Im ersten Monat entstanden fünf Fahrzeuge.[3]

Im April 2005 kam der Kleinstwagen Adam Revo auf den Markt.[3] Er hatte vier Türen und eine große Heckklappe.[3] Zur Wahl standen Motoren von Wuling mit 797 cm³ Hubraum und 35 PS Leistung sowie mit 1051 cm³ Hubraum und 56 PS Leistung.[3] 600 Fahrzeugen wurden verkauft.[1]

Der Adam Boltoro aus der Zeit von 2006 bis 2008 war ebenfalls ein Geländewagen. Er war bei einem Radstand von 2500 mm und einer Spurweite von 1510 mm (vorne) bzw. 1500 mm (hinten) 4340 mm lang, 1828 mm breit und 1870 mm hoch. Das Leergewicht war mit 1600 kg angegeben. Ein Vierzylindermotor mit 2237 cm³ Hubraum und 75 kW Leistung trieb die Fahrzeuge an.[6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Saad Hasan: Revo: The revolution that wasn’t Auf The Express Tribune vom 30. September 2012. (englisch, abgerufen am 26. März 2016)
  2. 2,0 2,1 2,2 Angaben des Unternehmens (Memento vom 3. März 2009 im Internet Archive) (englisch, abgerufen am 26. März 2016)
  3. 3,00 3,01 3,02 3,03 3,04 3,05 3,06 3,07 3,08 3,09 3,10 World of Cars 2005 to 2006. (englisch)
  4. 4,0 4,1 4,2 d’Auto (niederländisch, abgerufen am 26. März 2016)
  5. 5,0 5,1 Allcarindex (englisch, abgerufen am 26. März 2016)
  6. Daten zum Adam Boltoro (abgerufen am 26. März 2016)

Kategorien: Unternehmen (Pakistan) | Automobilhersteller (Pakistan) | Nutzfahrzeughersteller

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Adam Motor Company (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.