Adam (Name) - LinkFang.de





Adam (Name)


Adam ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.

Herkunft und Bedeutung

Adam ist das hebräische Wort für „Erdling“ und bezeichnet im Tanach den ersten Menschen. In Gen 2,7 wird dieser Name in Bezug gebracht zum hebräischen Wort adamah für den Erdboden, aus dessen „Staub“ (hebr. afar) der Mensch von Gott gebildet wurde. Wahrscheinlich kann man adam und adama zurückführen auf die Grundbedeutung „Haut, Oberfläche“.[1]

Namenstage

Namenstag ist der

Varianten

Namensträger

Vorname

Familienname

<strong lang="<lang>">Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

  • Baki Adam (* 1962), türkischer Religionswissenschaftler und Schriftsteller
  • Barbara Adam (* 1945), britische Sozialwissenschaftlerin
  • Bashir Adam (* 1987), deutscher Taekwondoin
  • Benno Adam (1812–1892), deutscher Maler
  • Bill Adam (* 1946), kanadischer Automobilrennfahrer
  • Birgit Adam (* 1971), deutsche Literatur- und Kommunikationswissenschaftlerin
  • Brian Adam (1948–2013), schottischer Politiker
  • Bruno Adam (1846–1918), deutscher Architekt und Baubeamter

C

D

E

F

G

H

I

  • Ivo Adam (* 1977), Schweizer Koch und Autor

J

K

L

M

N

  • Nic Adam (1881–??), luxemburgischer Turner
  • Norbert Adam (* 1931), österreichischer Sportfunktionär und Journalist

O

P

R

S

  • Sándor Ádám (1892–??), ungarischer Wasserballspieler
  • Shuaib Adam (* 1953), kenianischer Sportschütze
  • Stefan Adam (* 1973), deutscher Handballspieler und Manager
  • Suzane Adam, israelische Autorin, Spieleerfinderin und Illustratorin

T

  • Theo Adam (* 1926), deutscher Sänger (Bassbariton) und Regisseur
  • Theodor Adam (1893–1963), österreichischer Maler
  • Tony Adam (* 1986), deutscher Wasserspringer

U

  • Udi Adam (* 1958), israelischer Generalmajor
  • Ulrich Adam (* 1950), deutscher Politiker (CDU)
  • Ursula Adam (1922–1979), deutsche Journalistin und Dichterin

V

W

Einzelnachweise

  1. Vgl. Claus Westermann: Genesis (Biblischer Kommentar AT I1). Neukirchen-Vluyn 3. Aufl. 1983, S. 275.

Weblinks

  Wikiquote: Adam – Zitate
 Wiktionary: Adam – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Biblischer Personenname | Französischer Personenname | Polnischer Personenname | Person im Tanach | Englischer Personenname | Männlicher Vorname | Slawischer Personenname | Arabischer Personenname | Familienname

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Adam (Name) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.