ActiveX Data Objects - LinkFang.de





ActiveX Data Objects


ActiveX Data Objects (ADO; deutsch ActiveX-Datenobjekte) [ˌæktɪvˈɛks ˈdeɪtəˌɑːbdʒɪkts] ist eine auf ActiveX basierende Schnittstelle zum Datenzugriff auf Datenbanken und tabellenartigen Datenquellen wie z. B. Excel-Arbeitsblätter und CSV-Dateien.

Grundlegendes

ADO ist der Nachfolger von DAO (Data Access Objects). Mit ADO lassen sich nahezu alle gebräuchlichen Datenbanken ansprechen, wie z. B. Microsoft Access, SQL-Server, Oracle oder Informix.

Das ADO-Datenmodell besteht aus den drei wichtigsten Komponenten:

Connection (Verbindung)
Muss den Ort und den Namen der angesprochenen Datenbank beinhalten und stellt die Verbindung mit der Datenbank her.
Recordset (Datensatz-Objekt)
Der Verbindung untergeordnetes und abhängiges Objekt, das Daten in Form von Tabellen oder Abfragen beinhaltet.
Command (Befehls-Objekt)
Mit dem Command-Objekt lässt sich die Datenbank mit Befehlen wie z. B. SELECT, UPDATE, CREATE TABLE, INSERT INTO abfragen oder ändern.

Der Datenbankzugriff mit ADO weist gegenüber dem Vorgänger (DAO) wesentliche Verbesserungen in der Ausführungsgeschwindigkeit auf. Der Grund liegt bei ADO in der Verwendung der ODBC-Schnittstelle. Für die Festlegung des Datenbankzugriffs wird der OLE DB-Provider benötigt, der zur Neuerung von ADO gehört. Mit Hilfe des Providers kann dem Connection-Objekt mitgeteilt werden, auf welche Datenbank zugegriffen werden soll und um welche Version es sich dabei handelt. Der Wert wird dabei als String angegeben. Beispiel: "Microsoft.Jet.OLEDB.4.0" für Access 2000.

Mit Einführung der .NET Technologie wurde ADO zu ADO.NET, was trotz des Namens eher als komplettes Neudesign denn als Evolutionsschritt zu betrachten ist. ADO.NET legt den Schwerpunkt auf sogenannte Disconnected-Szenarios, bei denen die Verbindung zur Datenbank immer nur so kurz wie möglich aufrechterhalten werden soll. Ein ähnliches Prinzip war unter ADO mit den Disconnected Recordsets möglich.

Siehe auch: ADO Extension

Weblinks


Kategorien: Datenbankschnittstelle | Microsoft

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/ActiveX Data Objects (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.