Achterholer - LinkFang.de





Achterholer


Mit Achterholer bezeichnet man beim Segeln die Schot des Spinnakers auf der Luvseite des Schiffes. Er verläuft vom Schothorn (also einer Ecke) des Spinnakers über den Spinnakerbaum nach achtern und dient dazu, den Spinnaker nach Luv zu ziehen und ihn dadurch aus dem Windschatten des Großsegels zu holen. Der Name rührt daher, dass das Schothorn nicht nur nach Luv, sondern auch nach achtern gezogen wird.

Bei konstanter Windrichtung bleibt der Achterholer meistens fest belegt. Im Gegensatz dazu wird die Leeschot auf der anderen Seite des Spinnakers fortlaufend dazu verwendet, den Bauch des Segels einzustellen und das Segel am Einfallen zu hindern. Während die Leeschot ihren Holepunkt normalerweise weit achtern hat, ist der Holepunkt des Achterholers je nach Konstruktion des Schiffes und des Spinnakers teilweise eher mittschiffs.

Bei einer Halse wird häufig der Achterholer zur Schot und die Schot zum Achterholer. Lediglich der Spibaum muss umgesetzt werden. Teilweise wird aber auch mit doppeltem Geschirr gefahren, das heißt sowohl in Lee als auch in Luv gibt es je einen Achterholer und eine Schot, von der jeweils eine Leine nicht genutzt wird.


Kategorien: Segelschiffbau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Achterholer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.