Achsenwinkel - LinkFang.de





Achsenwinkel


Das Wort Achsenwinkel α kommt aus der X/Y-Stereofonieaufnahmetechnik (Intensitätsstereofonie), bei der das Stereomikrofon, (das theoretisch aus zwei an einem Punkt befindenden Richtmikrofonen besteht) aus eben auf diesem Winkel zueinander eingestellt werden kann.

Es ist immer der Gesamtwinkel zwischen den Hauptachsen der beiden Mikrofonsysteme mit ihrer bei X/Y üblicherweise gleichen Richtcharakteristik gemeint. Dieser Winkel wurde von Dickreiter und weiteren Tontechnikautoren auch mit "Öffnungswinkel" oder "Versatzwinkel" bezeichnet, wobei teilweise nicht der Winkel zwischen den Mikrofonen, sondern der Aufnahmewinkel, also der Winkel des Aufnahmebereichs so bezeichnet wurde und manchmal auch der halbe Winkel gemeint war. Dieses führt zur Verwirrung. Darum ist zu empfehlen, nur den Begriff "Achsenwinkel" zu verwenden. Auch der halbe Winkel mit dem Namen "Versatzwinkel", bei dem nur der halbe Achsenwinkel gemeint ist, trägt nicht zur Klarheit bei.

Diese Bezeichnung Achsenwinkel kann auch auf Mikrofonsysteme angewendet werden, wie sie bei der Äquivalenzstereofonie zum Beispiel als ORTF-Stereosystem vorkommen, bei dem der Achsenwinkel α = ± 55° = 110° beträgt. Beim NOS-Stereosystem und beim EBS-Stereosystem ist der Achsenwinkel α = ± 45° = 90°.

Literatur

  • Michael Dickreiter, Volker Dittel, Wolfgang Hoeg, Martin Wöhr (Hrsg.), "Handbuch der Tonstudiotechnik", 8., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2 Bände, Verlag: Walter de Gruyter, Berlin/Boston, 2014, ISBN 978-3-11-028978-7 oder e-ISBN 978-3-11-031650-6
  • Hubert Henle: Das Tonstudio Handbuch. 5.Auflage, GC Carstensen Verlag, München, 2001, ISBN 3-910098-19-3

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Raumklang | Mikrofontechnik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Achsenwinkel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.