Acedia - LinkFang.de





Acedia


Die Acedia [ake:d'ia] (latinisiert aus griech. ἀκήδεια ‘Sorglosigkeit, Nachlässigkeit, Nichtsmachenwollen‘ von κῆδος ‘Sorge’) ist nach theologischer Lehre eine der sieben Wurzelsünden oder Hauptlaster. Ein deutsches Äquivalent ist schwer zu finden, der Begriff der „Trägheit des Herzens“ dürfte aber dem Gemeinten wesentlich näher kommen als der häufig herangezogene Begriff der Faulheit. Zur Acedia gehört auch ein Gemütszustand innerhalb des Bedeutungshofs der Traurigkeit, der Melancholie und des Überdrusses.

Die sechs „Töchter der Acedia“ (filiæ acediæ) sind nach Gregorius bei dem Kirchenlehrer Thomas von Aquin[1]:

  • Malitia (Bosheit)
  • Rancor (Groll, Auflehnung)
  • Pusillanimitas (Kleinmütigkeit)
  • Desperatio (Verzweiflung)
  • Torpor circa præcepta (stumpfe Gleichgültigkeit gegenüber den Geboten bzw. Vorschriften)
  • Vagatio mentis circa illicita (Schweifung des Geistes in Richtung des Unerlaubten)[2]

Der deutsche Philosoph Josef Pieper sah den Tenor der Lehre von der Acedia darin, dass „der Mensch sich dem Anspruch versage, der mit seiner eigenen Würde gegeben ist […], daß der Mensch seinem eigenen Sein letztlich nicht zustimmt.“[3]

Literatur

Weblinks

 Commons: Acedia  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Summa theologica IIa-IIæ q.35 art.4 ad 2
  2. So das Zitat; die von St. Thomas selber weiter unten in seiner Diskussion der Gregorius-Stelle (ib. ad 3) benutzte Form ist evagatio mentis […] ‘Ausschweifung des Geistes […]’.
  3. Josef Pieper: Muße und Kult, München 1948, S. 48
es:Pereza

pt:Preguiça


Kategorien: Thomas von Aquin | Laster

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Acedia (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.