Abziehstein - LinkFang.de





Abziehstein


Der Abziehstein wird für den Feinschliff und das Abziehen von Werkzeugschneiden aus Stahl verwendet. Beim Abziehen wird der Grat, der sich beim Schleifen bildet, entfernt.

Man unterscheidet zwischen natürlichen Abziehsteinen, die meist nach ihrem Herkunftsort benannt sind, und künstlichen Abziehsteinen. Die künstlichen Abziehsteine bestehen aus Schleifmittelkörnern (z. B. Korund, Siliziumkarbid) und Bindemitteln. Hochwertige natürliche Abziehsteine wie der Belgische Brocken oder der Arkansasstein weisen meist eine typische Körnung von 6000 bis 8000 auf der Skala nach JIS auf. Dies entspricht einer Korngröße zwischen 2 und 1,2 µm, bzw. den Körnungen FEPA (Federation of the European Producers of Abrasives) F 1500 und F 2000.[1] Damit kann eine sehr feine, nahezu polierte Oberfläche an der Werkzeugschneide erzielt werden. Ebenfalls natürlichen Ursprungs sind die Rozsutec-Abziehsteine aus der Slowakei, sowie die Schiefersteine des Charnwood Forest.[2]

Man unterscheidet Steine mit harter und weicher Bindung: Eine weiche Bindung der Schleifkörnchen im Stein lässt sie schneller ausbrechen, d. h. der Stein nutzt sich schneller ab. Dafür ist die Oberfläche immer "scharf" und greift besser an. Beispiele hierfür sind der Belgische Brocken und feine japanische Wassersteine. Diese Art sollte vor allem für harte Stähle verwendet werden. Der Arkansasstein hingegen hat eine harte Bindung, er nutzt sich kaum ab.

In der Regel werden die Abziehsteine vor dem Gebrauch mit Wasser oder einem Gemisch aus Öl und Petroleum benetzt.

Siehe auch

Weblinks

 Wikibooks: Bogenbau/ Werkzeug/ Schärfen – Lern- und Lehrmaterialien

Einzelnachweise

  1. Standardkorngrössen Vergleich FEPA P, FEPA F und JIS . PDF auf der Website der Federation of the European Producers of Abrasives. Abgerufen am 17. April 2015.
  2. Thomas Rossell Potter: The History and Antiquities of Charnwood Forest , Seite 71. Hamilton, Adams, 1842. Abgerufen am 17. April 2015.

Kategorien: Steinwerkzeug | Schleifwerkzeug

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Abziehstein (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.