Abwind - LinkFang.de





Abwind


Abwind ist die Bezeichnung für einen Wind, der sich vom Standpunkt des Betrachters fortbewegt. Herrscht z. B. in einer Region vorwiegend Westwind und das Wohngebiet Musterwalde liegt östlich der Industrieanlage XYZ, dann kann man sagen, dass das Wohngebiet Musterwalde im Abwind der Industrieanlage XYZ liegt.

Ebenso sind Hangabwinde Winde, die sich am Hang abwärts vom Hang weg bewegen.

Abwind bei Luftfahrzeugen

Die englische Bezeichnung downwash bezeichnet in der Luftfahrttechnik ebenfalls einen technischen Abwind, wie er von Flugzeugen und Hubschraubern erzeugt wird. Bei Hubschraubern wird dieser durch die sich drehenden Rotorblätter erzeugt und ist für die Umgebung bei Start und Landung sehr deutlich wahrnehmbar. Bei Flugzeugen wird dieser Luftstrom in Richtung Erdboden wegen der erforderlichen schnellen Vorwärtsbewegung in der Regel am Boden nicht wahrgenommen bzw. ein Aufenthalt auf der Startbahn eines Flugzeugs ist aus Sicherheitsgründen für Menschen nicht praktikabel. Bei Senkrechtstartern wirkt dagegen eine Düse nach unten, die den Abwind erzeugt. Aus dem Abwind erzeugt sich ein Gegenimpuls, der dafür sorgt, dass das jeweilige Luftfahrzeug sich vom Boden erheben kann und in der Luft bleibt.

Abwind im Motorsport

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Der technische Begriff tauchte auch im Rennsport auf. So war es für die Formel-1-Regeln ab dem Jahr 2008 im Gespräch, einen „CDG wing“, (engl. „Centerline Downwash Generating wing“, Abwind erzeugender Mittelachsenflügel) einzuführen. Damit sollte der Windschatten für den nachfolgenden Verkehr verbessert werden, um mehr Überholmöglichkeiten bzw. -manöver und damit mehr Spannung im Rennen zu erzeugen. Allerdings wurde diese Entwicklung nicht eingesetzt.

Siehe auch: Aufwind und Fallwind

Kategorien: Wind

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Abwind (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.