Abstraktes Geschäft - LinkFang.de





Abstraktes Geschäft


Abstrakte Geschäfte sind im deutschen Schuld- beziehungsweise Sachenrecht Rechtsgeschäfte, aus denen selbst sich ihr Rechtsgrund nicht ergibt. Das Gegenteil hiervon ist das Kausalgeschäft.

Abstrakte Geschäfte sind vom Rechtsgrund der Zuwendung losgelöst. Sie kommen sowohl als Verfügungs- als auch Verpflichtungsgeschäfte vor:

  • Alle Verfügungsgeschäfte sind abstrakte Geschäfte,[1] weil sie keinen Rechtsgrund als Rechtfertigung für die Verfügung enthalten. Beispiele hierfür sind im Sachenrecht die Übereignung und im Schuldrecht die Abtretung und die Aufrechnung.[2]
  • Abstrakte Verpflichtungsgeschäfte sind die Schuldanerkenntnisse nach § 780 BGB und § 781 BGB, die Schuldverschreibung auf den Inhaber (§ 793 BGB) und die Verpflichtung aus einem Wechsel oder Scheck (nach dem Wechselgesetz und dem Scheckgesetz).[3] Diese Verpflichtungsgeschäfte enthalten, im Gegensatz zu den meisten anderen Verpflichtungsgeschäften, keinen Rechtsgrund – sie sind abstrakt.

Ein abstraktes Geschäft, dem die causa fehlt, ist nach dem Bereicherungsrecht kondizierbar;[4] es kann im übertragenen Sinne rückgängig gemacht werden.

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Einzelnachweise

  1. Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht nach Anspruchsgrundlagen, 25. Auflage, Rn. 37
  2. Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht nach Anspruchsgrundlagen, 25. Auflage, Rn. 26
  3. Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht nach Anspruchsgrundlagen, 25. Auflage, Rn. 43
  4. Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht nach Anspruchsgrundlagen, 25. Auflage, Rn. 37

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Abstraktes Geschäft (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.