Abraham Oyanedel Urrutia - LinkFang.de





Abraham Oyanedel Urrutia


Abraham Oyanedel Urrutia (* 25. Mai 1874 in Liceo de Copiapó bei Puerto Montt; † 28. Januar 1954) war ein chilenischer Politiker. Er diente übergangsweise 1932 als amtierender Präsident seines Landes.

Leben

Oyanedel studierte nach der Schule Rechtswissenschaft an der Universidad de Chile in Santiago de Chile, die er 1897 mit dem Anwaltsexamen verließ, um als Staatsanwalt zu arbeiten. Schon vorher hatte er 1891 als Soldat am Aufstand gegen Präsident José Manuel Balmaceda teilgenommen.

1927 wurde er ans Oberste Gericht Chiles berufen, dessen Vorsitz er 1932 übernahm. In dieser Funktion übergab ihm General Bartolomeo Blanche Espejo am 2. Oktober 1932 das Amt des Vizepräsidenten, bevor er selbst zurücktrat. Damit war Abraham Oyanedel amtierender Präsident Chiles. Die wohl bedeutendste Tat während seiner kurzen Präsidentschaft bestand darin, am 30. Oktober 1932 Präsidentschaftswahlen abzuhalten und sein Amt am 24. Dezember 1932 dem siegreichen Arturo Alessandri Palma zu übergeben.

Über sein Leben nach der Amtsübergabe an Alessandri ist wenig bekannt.


Kategorien: Präsident (Chile) | Gestorben 1954 | Geboren 1874 | Chilene | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Abraham Oyanedel Urrutia (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.