Ablenkplatte - LinkFang.de





Ablenkplatte


Ablenkplatten erzeugen elektrische Felder, die Elektronen oder andere geladene Teilchen ablenken. Dabei wird ein Plattenpaar verwendet, an das eine elektrische Spannung angelegt wird. Die Teilchen werden während ihrer Bewegung im Zwischenraum der Platten abgelenkt, indem sie während dieser Zeit durch elektrostatische Anziehung einen Impuls quer zu ihrer Flugrichtung erhalten.

Ablenksystem einer Braunschen Röhre

Zwei hintereinander orthogonal zueinander um den Elektronenstrahl angeordnete Plattenpaare bilden das elektrostatische Ablenksystem einer Braunschen Röhre.

In Oszilloskop-Röhren (Braunschen Röhren) und Vidicon-Fernsehkameras werden Ablenkplatten verwendet, da die Geschwindigkeit der Elektronen und der Ablenkwinkel gering sind. Mit elektrostatischer Ablenkung lassen sich sehr schnelle Änderungen des Ablenkwinkels, d.h. sehr hohe Bandbreiten von bis zu mehreren GHz erreichen (vgl. Tektronix SCD5000, 7104 und 7250 (6 GHz Bandbreite)).

Bei Bildröhren (Röhren-Monitore, Röhren-Fernsehgeräte) müssen dagegen wegen der höheren Elektronengeschwindigkeit und der höheren Ablenkwinkel Ablenkspulen (elektromagnetische Ablenksysteme) verwendet werden. Die Ablenkgeschwindigkeiten sind hier geringer; die Änderungsgeschwindigkeit der Magnetfelder ist begrenzt, die Bild- und die Zeilenfrequenz kann nur in einem bestimmten Bereich (15-30 kHz, je nach Auflösung) liegen.

Elektrostatische Ablenkung bei Druckern

Bestimmte Tintenstrahldrucker erzeugen einen kontinuierlichen Tröpfchenstrahl, der elektrisch aufgeladene Tintentröpfchen enthält und horizontal über das Papier geführt wird. Ein Paar von Ablenkplatten lenkt bei Bedarf Tröpfchen in einen Auffangbehälter, solange eine Spannung angelegt ist. Durch An- und Abschalten der Spannung kann dann das Beschreiben des Papiers verhindert oder ermöglicht werden.

Auch das Prinzip der Xerografie (Kopierer) und der Laserdrucker beruht auf elektrostatischer Anziehung, es werden jedoch keine Ablenkplatten benötigt.


Kategorien: Elektrostatik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ablenkplatte (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.