Ablader - LinkFang.de





Ablader


Der Ablader ist derjenige, der im Auftrag des Befrachters die Güter dem Verfrachter zur Beförderung effektiv übergibt. Es ist vertraglich auch zulässig, dass der Verfrachter den Ablader beauftragt, die Güter ein- und/oder abzuladen.

Den Ablader gibt es nur nach deutschem Recht.[1] Da international nicht zwischen Befrachter und Ablader unterschieden wird, gibt es auch keine eigene englischsprachige Bezeichnung für den Ablader. Er wird daher, wie der Befrachter, als Shipper bezeichnet.

Der Ablader kann zum Befrachter werden, wenn er von seinem Vertragspartner den Auftrag erhält, auch den Seefrachtvertrag zu schließen oder indem er die Güter am Schiff oder dem Kaischuppen anliefert, ohne dass vorher ein Seefrachtvertrag abgeschlossen worden ist (konkludentes Handeln).

Der Ablader hat nach Verladung an Bord Anspruch auf das Konnossement oder bereits nach Abladung Anspruch auf ein so genanntes Übernahmekonnossement.

In Häfen wird der Ablader häufig auch als Kaianstalt bezeichnet.

Einzelnachweise

  1. In der seit dem 25. April 2013 gültigen Fassung des Handelsgesetzbuches HGB wird an drei Stellen auf den "Ablader" verwiesen: § 513 Abs.2, § 482 Abs.2 sowie § 486 Abs.1 Satz 2 HGB. Es geht dabei um den Ablader, den benannten Dritten und den abladenden Dritten.

Literatur

  • Ramming, Klaus, Ablader & Co., in: Recht der Transportwirtschft (RdTW) 12/2013, 464
Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Kategorien: Transportrecht (Deutschland) | Seeschifffahrt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ablader (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.